Kempinski Frankfurt Neuer Küchenchef ändert kulinarischen Kurs im "EssTisch"

Daniel Pause Portrait
Daniel Pause ist seit 09. Mai neuer Küchenchef im kempinski Hotell Frankfurt. (Bild: Kempinski Hotel Frankfurt / Alexander Jungmann )

Daniel Pause ist neuer Küchenchef im Kempinski Frankfurt. Vor allem für das F&B-Outlet “EssTisch” hat er besondere Pläne. Sein Team im Restaurant “Levante” verstärken zudem ein neuer Restaurantleiter sowie Head-Chef.

Anzeige

Seit Anfang Mai leitet der neue Küchenchef Daniel Pause alle Restaurants des Kempinski Hotel Frankfurt. Dazu zählen das Saison-Restaurant “Levante”, der “EssTisch”, die historische “Torschänke” und das “NIU | Asian Steakhouse”.

Neue kulinarische Linie im “EssTisch”

Pause reize an seiner neuen Aufgabe vor allem die gastronomische Vielfalt der Outlets. Der 38-Jährige plant deren Stärken weiter hervorzuheben sowie eine neue kulinarische Linie im “EssTisch”: “Das Internationale soll etwas in den Hintergrund treten. Ich möchte die Philosophie das ‚Beste aus der Region‘ mehr in Richtung Fine Dining mit deutschen Gerichten bewegen”, so Pause zu seinen Plänen.

Pause ist – mit einer kurzen Unterbrechung – seit 2000 in der Luxushotelgrupppe tätig, und kochte bereits in Kroatien und Slowenien für Kempinski. Das Haus in Frankfurt kennt er seit 13 Jahren. Dort stand er bereits in unterschiedlichen Positionen hinter dem Herd, zum Beispiel als Sous Chef. Pause löste Stefanos Melianos zum 9. Mai mit der Sommer-Eröffnung des “Restaurant Levante” ab. Melianos widmet sich neuen Aufgaben in Wien.

Neuer Head-Chef und Restaurantleiter im “Levante”

Außerdem stieg Mohamed Agouni steigt vom Sous- zum Head-Chef im libanesischen Restaurant “Levante” auf. Die Speisekarte wurde von Agouni selbst überarbeitet. Hier finden sich nun zum Beispiel Kabeljau Essaouira Art mit Arganöl, Feige, Safranglace, Pastinake und Kichererbse. Mit der Eröffnung des “Levante” kam zudem ein neuer Restaurantleiter: Igor Lacko. Der Slovake ist seit Jahren in der Gastronomie der Fünf-Sterne-Hotellerie tätig, unter anderem im Cliff Hotel Rügen, im Jumeirah Frankfurt und in der Villa Kennedy in Frankfurt.

 

Anzeige