Grand Spa Resort A-Rosa Sylt: Neuer Direktor ist Gordon A. Debus

Direktorenwechsel im Grand Spa Resort A-Rosa Sylt: Gordon A. Debus leitet ab sofort Deutschlands nördlichstes Luxusresort. Der 36-jährige Hotelier, der zuletzt als Director of Operations im The Ritz-Carlton Wolfsburg tätig war, verfügt über langjährige Erfahrung in der internationalen Luxushotellerie und Sternegastronomie.

Spa-Personality Justinian Ciolacu: Heilen mit Wissen und Intuition

Die Wertigkeit einer Wellnessanlage hängt nicht allein von der Quadratmeterzahl und einem hochwertigen Angebot ab. Es sind vielmehr die Spa-Mitarbeiter, die »hautnah« am Gast agieren und ihm Wohlbefinden vermitteln. Tophotel stellt in loser Folge Spa-Persönlichkeiten vor, die sich durch Erfahrung und besonderes »Fingerspitzengefühl« hervortun – diesmal: Justinian Ciolacu aus dem Sporthotel Stock in Tirol

Falkensteiner Schlosshotel Velden: Christopher Cox neuer Hoteldirektor

Christopher Cox (40) übernimmt ab 1. März 2012 die Leitung des Falkensteiner Schlosshotel Velden. Ein Grund, warum die Wahl auf Christopher Cox gefallen ist, ist seine langjährige Erfahrung in der internationalen Top-Hotellerie.

Spa-Personality: Dr. med. Christine Müller

Die Wertigkeit einer Wellnessanlage hängt nicht nur von der Quadratmeterzahl ab. Ebenso-wenig darf ein umfangreiches Angebot als alleiniges Qualitätsmerkmal gelten. Es sind vielmehr die Spa-Mitarbeiter, die »hautnah« am Gast agieren und ihm Wohlbefinden vermitteln. Tophotel stellt in loser Folge Spa-Persönlichkeiten vor, die durch Erfahrung und »Fingerspitzengefühl« zur Visitenkarte des Hotels wurden.

General Manager Interalpen-Hotel Tyrol: Oliver Mathée

»Der Fisch ist höchst sensibel, reagiert auf die kleinste Erschütterung und wenn er sich ärgert, dann schwimmt er weg und kommt nie wieder.« Diese Charakterisierung stammt nicht etwa von einem Meeresforscher, vielmehr beschreibt Oliver Mathée mit diesen Worten die Eigenschaften seines Sternzeichens Fische. Seit 2007 leitet der 45-jährige Kölner das Interalpen Hotel-Tyrol: mit viel Fingerspitzengefühl sowie absolutem Gespür für die Wünsche seiner Eigentümer und seiner anspruchsvollen Gäste.

General Manager Abama Golf & Spa Resort Teneriffa: Carsten Fritz

»Den Gast glücklich machen, den Mitarbeiter respektieren.« Dies ist das Credo von ­Carsten Fritz. Natürlich ist es auch Teil der Philosophie seiner Gesellschaft, Teil von Ritz-Carlton. Doch wer lernt schon Thailändisch, Japanisch, Koreanisch und Spanisch, nur um den Menschen seinen Respekt zu bezeugen? Der gebürtige Coburger tut dies. Mit großem Erfolg. Seit März 2011 leitet er das Abama Golf & Spa Resort auf Teneriffa – einer Insel, die entgegen ihres Rufes extrem »sexy« ist, wie Fritz findet.

Atlantic Kempinski Hamburg: Thomas Wilken neuer Küchenchef im Atlantic

Thomas Wilken verantwortet seit Mitte August als Küchenchef das kulinarische Angebot im »Atlantic Restaurant« und in der »Atlantic Bar« sowie das Catering im Hamburger Hotel Atlantic.

Orient-Express Monasterio in Cusco: Stephan Post

Dieser Mann hat was zu sagen – und zu erzählen. Stephan Post leitet in den peruanischen Anden nicht nur eines der schönsten Hotels Südamerikas, sondern auch den Luxuszug »Hiram Bingham«, der anspruchsvolle Gäste von Cusco in die Nähe der Inkastadt Machu Picchu bringt, einem der Weltwunder unserer Zeit. Ein honoriger »Abenteurer im Nadelstreifen«, wie man den gebürtigen Schwarzwälder angesichts seiner zahlreichen Aktivitäten nennen möchte

Unsere letzten Beiträge

Folgen Sie uns auf Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link