Anzeige
Anzeige

Food-Konzepte: Ayurveda-Küche – Alles wirkt

Alte indische Heilkunde prägt das Hotel Parkschlösschen in Traben-Trarbach – und erzeugt eine moderne Cross-over-Küche.

FOOD-KONZEPTE: Nur keine Panik

In wenigen Wochen tritt die Lebensmittel-Informations-Verordnung in Kraft, welche die Kennzeichnung von unverpackten Lebensmitteln mit den enthaltenen Allergenen vorschreibt. Was müssen Gastronomen beachten?

F&B-Trends: Neue Lust auf altes Gemüse

In einige Gourmetküchen hält derzeit der Trend zur Verarbeitung von alten Gemüsesorten Einzug. Die Köche schätzen vor allem den individuellen Geschmack dieser Sorten, die eine neue Lust am Experimentieren wecken – vom eigenen Anbau bis zur Zubereitung.

Anzeige

Bierreport: Vielfältige Zukunft

Die deutschen Brauer sind keine Fantasten. Auch wenn das Kalenderjahr 2011 den Ausstoß bei knapp 100 Millionen Hektolitern stagnieren ließ, glauben sie (noch) nicht an ein Ende des seit 30 Jahren anhaltenden Abwärtstrends. Ihre Waffen im Kampfum den Biermarkt: Mixgetränke und Fassbrause.

Bier: Charakterbiere im Aufwind

Die in den USA sehr lebendige Craft Bier-Bewegung hat das Potenzial, auch hierzulande der Hotellerie und Gastronomie neue Impulse zu verleihen.

Food-Konzepte: Nordisch ist trendy

Eine Vision wurde Wirklichkeit: In weniger als zehn Jahren haben engagierte Gastronomen und Küchenchefs es geschafft, die nordische Küche neu aufzustellen und sie zum weltweiten Aushängeschild für Skandinavien zu machen.

Anzeige

F&B: #hotelfrühstück

Die wichtigste Mahlzeit des Tages findet auch im Netz statt. Das Auge isst mit – darauf legen immer mehr Hotels Wert, und gerade das Frühstück – der unbeschwerte Start in den Tag – eignet sich für Postings in den sozialen Netzwerken Instagram, Facebook & Co. Für viele Likes müssen die Produkte allerdings nicht nur schön aussehen – da sind sich das Grand Ferdinand in Wien und das Auszeit Hotel Düsseldorf einig.

Gastronomie-Konzepte: Kochen für Kinder: Spagat statt Spaghetti

Es ist fast 18:30 Uhr, seit einer Stunde ist nichts los, der Abendbetrieb beginnt heute offensichtlich etwas später als sonst. Die Tür geht auf, ein älteres Ehepaar kommt herein, dahinter die Tochter nebst Ehemann und drei Kindern im Alter von zwei bis neun Jahren. Für die Servicemitarbeiter ist das das volle Programm. Besser jetzt als später, alle Gäste werden einzeln begrüßt, vor allem die Kinder ...

Berlin: Mit diesem Menü beendet das “Lorenz Adlon Esszimmer” seine...

Am 19. Juni 2020 eröffnet das Fine-Dining-Restaurant des Adlon Kempinski Berlin erstmals seit März wieder seine Türen. Mit der neuen Normalität geht einher, dass...
Anzeige

Food-Konzepte: Nachhaltig gefischt

Waren es in den 1960er-Jahren noch zehn Kilogramm Fisch pro Kopf, so verzehrt jeder Mensch heute durchschnittlich 19 Kilogramm im Jahr. Der Konsum steigt – und mit ihm wird die Überfischung zum ernsthaften Problem. Dennoch müssen Hoteliers und Gastronomen Fisch und Meeresfrüchte nicht von ihrer Karte streichen, denn es geht auch nachhaltig.

Anzeige

Unsere letzten Beiträge

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link