Anzeige
Anzeige

Frühstück & Brunch: Deftig geht vor süß

Ein Schlemmerbuffet mit abwechslungsreichem Angebot oder nur ein schnelles »Frühstückchen«? Wie sich der Gast die erste Mahlzeit des Tages im Hotel vorstellt, ermittelte das Portal hotel.de bei einer Umfrage unter seinen Buchungskunden aus sechs europäischen Ländern mit rund 1.200 Teilnehmern.

Lebensmittelverschwendung: Nichts für die Tonne!

18 Millionen Tonnen genießbare Lebensmittel landen in Deutschland einfach im Müll – auch vom Frühstücksbuffet der Hotels. Doch wer mit Lebensmitteln schonend umgeht, tut nicht nur etwas für die Umwelt, sondern kann auch einen fünfstelligen Eurobetrag sparen.

Erhebung: Wir urteilen die Bürger über Convenience-Food?

In einer Studie hat Aviko Foodservice die generelle Akzeptanz von Convenience-Food abfragen lassen. Das Ergebnis: Nur knapp jeder Fünfte sagt: "Geht gar nicht". Zudem...
Anzeige

Buffet: Meterweise Nachtisch

Egal ob bei Veranstaltungen oder im alltäglichen Betrieb – die Gäste wünschen sich für das Dessertbuffet perfekte Optik, permanente Frische und eine große Auswahl. Mit den folgenden Profi-Tipps und Trend-Produkten wird die »Königsdisziplin« gemeistert.

Blick hinter die Kulissen zweier Gourmet-Röstereien: Die Entdeckung der Langsamkeit

Kaffee ist ein Genussmittel. In kleinen Spezialitäten-Röstereien wird das Thema sogar auf Gourmetniveau gespielt. Ähnlichkeiten mit einem weiteren edlen Produkt – dem Wein – sind teilweise zufällig, teilweise aber durchaus erwünscht.

Fine Dining: New York verbietet den Verkauf von Stopfleber

Das Thema polarisiert: Foie gras bedeutet für viele Menschen Genuss – trotz der allseits bekannten Tierqualen bei der Herstellung. New York schafft jetzt Tatsachen...
Anzeige

FOOD und BEVERAGE: Kochen unter Laborbedingungen

Fisch, Fleisch, Gemüse – mit Sous-vide lassen sich nahezu alle Lebensmittel besonders geschmacksintensiv, schonend und reproduzierbar zubereiten. Tophotel sprach mit Hubertus Tzschirner über die Wiederentdeckung der Garmethode im Vakuumbeutel und die Vorteile der selbstgemachten »Convenience«.

Food & Beverage: Fine vegan Dining

Manche wollen mit Messer und Gabel die Umwelt schützen, andere sind einfach nur neugierig: Vegetarische und vegane Küche tritt langsam aus dem Nischen- und Schattendasein heraus und wird auf eine neue Ebene gehoben. Auch Gemüse und Fine Dining gehen gut zusammen, wie die folgenden Beispiele zeigen.

Frühstück & Brunch: Kein Bruch dank Brunch

Der Brunch ist ein besonderes Ereignis: Man nimmt sich Zeit für Freunde und Familie und greift dafür auch gern mal tiefer in die Tasche. Diesen anhaltenden Trend sollten auch Hoteliers nutzen und den Brunch nicht nur anbieten, sondern »zelebrieren«. Wie das geht und wie sich der Brunch für das Hotel auszahlt, zeigen  ausgewählte Beispiele aus ganz Deutschland.

Anzeige

Brot & Backwaren: Brot für alle

Laktosefreie Milch ist zur Selbstverständlichkeit geworden. Ebenso vegetarische Angebote. Doch wie sieht es mit glutenfreien Brot-Alternativen aus? Gehören auch diese schon zum Standard? Welche Möglichkeiten gibt es, Backwaren ohne Weizen, Dinkel und Co. anzubieten? Und was müssen Mitarbeiter im Hotel beachten?

Anzeige

Unsere letzten Beiträge

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link