Anzeige
Anzeige

Bier: Charakterbiere im Aufwind

Die in den USA sehr lebendige Craft Bier-Bewegung hat das Potenzial, auch hierzulande der Hotellerie und Gastronomie neue Impulse zu verleihen.

Food-Konzepte: Ayurveda-Küche – Alles wirkt

Alte indische Heilkunde prägt das Hotel Parkschlösschen in Traben-Trarbach – und erzeugt eine moderne Cross-over-Küche.

Bierreport: Vielfältige Zukunft

Die deutschen Brauer sind keine Fantasten. Auch wenn das Kalenderjahr 2011 den Ausstoß bei knapp 100 Millionen Hektolitern stagnieren ließ, glauben sie (noch) nicht an ein Ende des seit 30 Jahren anhaltenden Abwärtstrends. Ihre Waffen im Kampfum den Biermarkt: Mixgetränke und Fassbrause.

Anzeige

Wild: Wild around the world

Globalisierung und schnelle Transportwege sorgen dafür, dass nahezu alle Produkte überall und jederzeit erhältlich sind – auch Wildfleisch. So gelangen mittlerweile Exoten wie Känguru aus Australien, Springbock aus Südafrika oder Hirsch aus Neuseeland auf die Speisenkarte.

Tischaufsteller: »Die beste und gästefreundlichste Wirkung«

Mit Tischaufstellern ein Stück weit die Lebensmittelverschwendung bekämpfen – das hat sich Brigitte Heller, Direktorin der beiden Hotels Monopol und Alpina in Luzern, zum Ziel gesetzt. Mittlerweile ist sie durch diese Aktion weltweit bekannt. In Interview mit Top hotel verrät sie unter anderem, wie sie auf die Idee kam und wie ihre Gäste darauf reagieren.

F&B-Trends: Neue Lust auf altes Gemüse

In einige Gourmetküchen hält derzeit der Trend zur Verarbeitung von alten Gemüsesorten Einzug. Die Köche schätzen vor allem den individuellen Geschmack dieser Sorten, die eine neue Lust am Experimentieren wecken – vom eigenen Anbau bis zur Zubereitung.

Anzeige

Food-Konzepte: Aus REWE-Foodservice wird Transgourmet

Seit Anfang Januar 2014 heißt REWE-Foodservice offiziell Transgourmet. Im Interview mit Top hotel erklärt Geschäftsführer Frank Seipelt die Gründe und was sich für die Kunden ändert.

Brot selbst backen: Bäckerei dabei

Das Frühstücksangebot ist laut Umfragen das drittwichtigste Kriterium bei der Hotelwahl. Um das gewisse Etwas zu bieten, wird in vielen Hotels Brot selbst gebacken – trotz erheblichem Mehraufwand. Dass sich die Rückbesinnung auf das traditionelle Handwerk auch finanziell lohnen kann, zeigen Hotels, in denen die Gäste das Brot sogar mit nach Hause nehmen

Gastronomie-Konzepte: Kochen für Kinder: Spagat statt Spaghetti

Es ist fast 18:30 Uhr, seit einer Stunde ist nichts los, der Abendbetrieb beginnt heute offensichtlich etwas später als sonst. Die Tür geht auf, ein älteres Ehepaar kommt herein, dahinter die Tochter nebst Ehemann und drei Kindern im Alter von zwei bis neun Jahren. Für die Servicemitarbeiter ist das das volle Programm. Besser jetzt als später, alle Gäste werden einzeln begrüßt, vor allem die Kinder ...

Anzeige

Food & Beverage: Die Zukunft der Cocktails

Persönliche Cocktails, gefühlvolle Drinks und außergewöhnliche Getränkekarten: Diageo hat untersucht, wie wir in den kommenden Jahrzehnten Cocktails trinken werden.

Unsere letzten Beiträge

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link