Anzeige
Anzeige

Food-Konzepte: Authentisch bis in die (Wurzel)Spitzen

Ökologie, Autonomie und Nachhaltigkeit prägen die Philosophie des Tagungszentrums Schloss Hohenkammer bei Freising. Die Nahrungsmittel für die Gastronomie stammen zum großen Teil aus dem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb – allerdings wird »Bio« hier nicht ideologisch serviert, sondern ganz selbstverständlich aufgetischt.

Brot selbst backen: Bäckerei dabei

Das Frühstücksangebot ist laut Umfragen das drittwichtigste Kriterium bei der Hotelwahl. Um das gewisse Etwas zu bieten, wird in vielen Hotels Brot selbst gebacken – trotz erheblichem Mehraufwand. Dass sich die Rückbesinnung auf das traditionelle Handwerk auch finanziell lohnen kann, zeigen Hotels, in denen die Gäste das Brot sogar mit nach Hause nehmen

Brot & Backwaren: »Was für ein geiles Brot!«

Regional ist Trumpf: Mehr und mehr Hotels gehen Kooperationen mit örtlichen Bäckereien ein und lassen täglich frisches Brot liefern. Das ist zwar teurer, aber »es schmeckt einfach besser« – da sind sich das Platzl in München und das me and all hotel Düsseldorf einig.

Anzeige

Fine Dining: New York verbietet den Verkauf von Stopfleber

Das Thema polarisiert: Foie gras bedeutet für viele Menschen Genuss – trotz der allseits bekannten Tierqualen bei der Herstellung. New York schafft jetzt Tatsachen...

F&B-Konzepte: Profitcenter: die hoteleigene Kaffeerösterei

Rund 1200 Kilogramm Röstkaffee pro Jahr werden im 70 Zimmer großen Hotel Vier Jahreszeiten Iserlohn benötigt, um den Kaffeedurst von Tagungsteilnehmern, Restaurantbesuchern und Mitarbeitern zu stillen. Nur einer von vielen Gründen für das Tagungsdomizil, Ende 2011 eine eigene Kaffeerösterei zu eröffnen. Ein Projekt, das Schule machen könnte.

Food & Beverage: Pfiffige Konzeptweine

Sie verkaufen sich wie die sprichwörtlichen warmen Semmeln, obwohl sie so gar nichts von klassischen Weinbezeichnungen mit Rebsorte, genauer Herkunft oder Jahrgang auf dem Etikett zeigen. Die Rede ist von sogenannten Konzeptweinen, die ungewöhnliche Namen tragen und auch eine Geschichte damit verbinden.

Anzeige

Gastronomie-Konzepte: Kochen für Kinder: Spagat statt Spaghetti

Es ist fast 18:30 Uhr, seit einer Stunde ist nichts los, der Abendbetrieb beginnt heute offensichtlich etwas später als sonst. Die Tür geht auf, ein älteres Ehepaar kommt herein, dahinter die Tochter nebst Ehemann und drei Kindern im Alter von zwei bis neun Jahren. Für die Servicemitarbeiter ist das das volle Programm. Besser jetzt als später, alle Gäste werden einzeln begrüßt, vor allem die Kinder ...

Fest-Menüs: Ein Fest für alle Sinne

Dieses Geschäft darf sich kein Gastgeber entgehen lassen: Die Tage zwischen Weihnachten und Silvester sind zum Jahresende noch einmal echte Umsatzbringer, die den Küchen- und Serviceteams alles abverlangen. Der Gast, für dessen Gaumen die ­Feiertage wohl die schönsten des Jahres sind, muss seinerseits ebenfalls Kondition mitbringen.

Wein-Trends: Öküzgözü statt Cabernet?

Die Weintrinker von heute sind nicht mehr an Konventionen gebunden, wie es in der Vergangenheit noch der Fall war. Auf diese Weise geraten selbst Weine aus Georgien oder Rieslinge von den New Yorker Finger Lakes immer öfter ins Blickfeld, wie es auch auf der diesjährigen ProWein (15. - 17. März) zu erleben sein wird. Die Gründe liegen auf der Hand.

Anzeige

Hoteleigene Bäckerei-Konzepte: Der Gäste ­­­­­täglich Brot

In den Vier-Sterne-Häusern Das Ahlbeck Hotel & Spa und Nira Alpina wird das gesamte Brot- und Backwarensortiment von eigens angestellten Bäckern hotelintern produziert. Ein Aufwand, den die Gäste zu schätzen wissen.

Unsere letzten Beiträge

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link