Oracle-Studie: KI trifft auf Servicekultur – passt das?

Virtuelle Realität, Roboter und künstliche Intelligenz: Wie werden diese Themen die Hotellerie in den kommenden Jahren verändern? Das optimale Gästeerlebnis beruht auf einem guten Service, einem personalisierten Angebot und der laufenden Abstimmung der einzelnen Bereiche – in Zukunft zunehmend basierend auf dem Einsatz von neuen Technologien. Welche Trends und Entwicklungen für die Hotellerie tatsächlich von Bedeutung sind, hat Oracle Hospitality in der Studie »Hotel 2025« untersucht.

Sicherheitstechnik: Angriff aus dem Cyberspace

Hotels verfügen über zahlreiche Daten ihrer Gäste, von Kreditkarten- bis hin zu ganz persönlichen Informationen. Wer an die Daten gelangen will, hat oft leichtes Spiel – Cyberkriminalität wird noch immer unterschätzt. Sogar vor Erpressung schrecken Hacker nicht zurück.

Küche mit Weitblick: Kiek mol in!

Im neu eröffneten Hotel Küstenperle in Büsum sorgt Backstage die intelligent strukturierte Profiküche für effiziente Abläufe und ergonomisches Arbeiten der Crew um Küchenchef Tobias Hartmann. Die ursprüngliche Planung musste dazu allerdings komplett verworfen werden.

Energiemanagement: Das nachwachsende Hotelzimmer

Algen im Bett, recycelte Fischernetze als Bodenbelag, gepresstes Stroh in der Zimmerdecke: Im Creativhotel Luise in Erlangen hat Ben Förtsch sechs »nachwachsende Hotelzimmer« eingerichtet. Aber das ist nicht alles – der Geschäftsführer setzt beim Thema nachhaltige Betriebsführung auch auf Hightech-Features aus der Raumfahrt.

Umbau & Modernisierung: Die digitale Gebäudeakte

Vielen Hotelbetreibern würde das die Arbeit erleichtern: Die gesamten Unterlagen zu Klimaanlagen und Heizung, zu Aufzügen und Brandschutz, über Reparaturen und Instandhaltung sind nicht nur vollständig vorhanden, sondern auch jederzeit und von jedem Ort aus einsehbar. Auf anstehende Wartungen und Prüfungen wird zudem automatisch hingewiesen. Genau diese Services bietet jetzt eine neue webbasierte Lösung: der TÜV SÜD Objektbrief.

Karriere: »Match« statt Mappe

Mit »Daumen hoch« zum neuen Job: Das Recruiting-Tool Hotelhead bringt Führungskräfte und Arbeitgeber in der Hotelbranche umkompliziert zusammen – liken sich beide gegenseitig, gibt es ein »Match«. Damit kommt der Kontakt zustande, der klassische Bewerbungsprozess entfällt. Im Gespräch mit Tophotel-Chefredakteur Thomas Karsch erklärt Gründer und Geschäftsführer Arne Lorenzen, wie die Idee zu der Job-Matching-Plattform entstand und was sie anders macht als ihre Konkurrenz.

Carsten K. Rath: »High Performer sind nun mal keine Mauerblümchen«

Bereits in seinem Buch »Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort«, das im Frühjahr 2017 auf den Markt kam, hatte Carsten K. Rath (Foto re.) sich dem Thema Leadership gewidmet. Jetzt legte der Führungs- und Service-Experte mit dem Praxishandbuch »30 Minuten Freidenken für Führungskräfte« nach.

EDV & TV: Einheitlichkeit bevorzugt

Der Hotelbetreiber GS Star GmbH aus Augsburg wächst mit seinen Marken Super 8 und Arthotel ANA derzeit rasant, was sich auch an den Zahlen der installierten Displays ablesen lässt: Seit 2016 sind rund 1.000 Geräte  im Einsatz, in diesem Jahr kommen nochmals über 300 Bildschirme hinzu.Als Partner wählte das Unternehmen von Heiko Grote und Michael Bungardt Samsung Electronics.

botanical bistronomy: Ein Restaurant erfindet sich neu

Im Rocco Forte Hotel The Charles München ist man mit einem rundumerneuerten Restaurant- und Barkonzept an den Start gegangen: der Botanical Bistronomy, die inspiriert ist von den internationalen Neo-Bistro-Trends in Paris, New York oder London und vom Alten Botanischen Garten gleich vor der Tür. Die ersten Monate verliefen vielversprechend. GM Frank Heller und Küchendirektor Michael Hüsken über das neue Konzept und die Herausforderungen im F&B-Bereich in der Luxushotellerie.

Porzellan & Tableware: Tischlein deck’ dich

Was vor wenigen Jahren noch wie eine Zukunftsvision klang,  wird immer mehr zur Realität: Tische, die mitdenken, und Gläser, die mit der Theke kommunizieren. Die Digitalisierung ist inzwischen auch in der Gastronomie angekommen.

Anzeige

deister Sicherheitslösungen für Hotels

Sie kennen den Aufwand für die immer höheren Sicherheitsanforderungen den die Branche fordert und der Gast erwartet, auch wenn er es nicht auf den ersten Blick sieht. Wir kennen Ihre Anforderungen und unterstützen Sie mit innovativen Lösungen dabei. >>ZUM VIDEO

Unsere letzten Beiträge

Folgen Sie uns auf Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link