Anzeige
Anzeige

Hotrec-Studie: OTA-Abhängigkeit nimmt weiter zu

Alle zwei Jahre untersucht Hotrec zusammen mit der Fachhochschule Westschweiz den europäischen Hotelvertriebsmarkt: Der Ergebnis der diesjährigen Studie: Die Abhängigkeit der Hotellerie von Online-Plattformen nimmt weiter zu  während der Anteil der Direktbuchungen abnimmt. Zudem ragt eine OTA heraus, eine andere verliert an Boden.

Tourismus: So verändert sich das Reiseverhalten der Asiaten – mit...

Der Anstieg der Auslandsreisen aus Fernost ist weiterhin stark: Allein in den ersten acht Monaten des vergangenen Jahres betrug das Plus satte acht Prozent....

Gastbeitrag: Dem Revenue Management stehen goldene Zwanziger Jahre bevor

Das vergangene Jahrzehnt hat die gesamte Hotelbranche durch neue disruptive Geschäftsmodelle stark verändert. Was jetzt gebraucht wird, sind Vision, Strategie und Mut. Dann blühen...
Anzeige

Digitalisierung: Roboter Pepper begrüßt Gäste im Übergossene Alm Resort

Das Übergossene Alm Resort in Dienten am Hochkönig hat eine neue Angestellte. Die kann zwar sprechen wie ein Mensch. Aus Fleisch und Blut besteht sie allerdings nicht.

Studie: So häufig werden Buchungen bei den OTAs storniert

Laut einer Studie von D-Edge Hospitality Solutions werden fast 40 Prozent der Umsätze noch vor der Ankunft storniert. Booking führt das Ranking an; Direktbucher...

Interview mit Sabine Möller: »Schwieriger Spagat für Einzelhoteliers«

Den alles beherrschenden Online-Vertrieb im Kopf, Instant-Booking bei Tagungsveranstaltungen vor Augen und dazu noch viele weitere Themen auf der Agenda. Kooperationschefin Sabine Möller kennt die »Mammutaufgaben«, mit der die Privathotellerie konfrontiert wird, nur zu gut. Über die aktuelle Situation in der Branche und mögliche Lösungsansätze spricht die Marketingexpertin im Top hotel-Interview.

Anzeige

Neuer Service: HRS verschickt vorausgefüllte Meldeformulare

Das manuelle Ausfüllen des Meldezettels soll ein Ende haben: HRS führt ab Februar einen neuen kostenlosen Service ein und verschickt am Vorabend der Anreise alle vorausgefüllten Unterlagen wie Meldeschein oder das Formular zur Kulturförderabgabe an den Hotelier.

Bonusprogramme: HRS will Kunden mit Miles & More und bahn.bonus...

Die OTA aus Köln meldete jetzt die Partnerintegration von zwei relevanten Reiseprogrammen in Europa. Damit bringt sich das Portal noch stärker bei den Business Traveller ins Gespräch – nebenbei stellt das Loyalty-Programm eine neue Herausforderung für die Hotellerie im Kampf um steigende Zahlen bei Direktbuchungen dar.

Parahotellerie: Airbnb sagt OTAs den Kampf an

In einem offenen Brief hat sich Airbnb an Eigentümer von Boutiquehotels und Bed&Breakfasts gewandt. Grund: Die Gebühren für den Zimmerverkauf über OTAs wie Expedia und Booking seien zu hoch. Getreu dem neuen Firmenmotto „Airbnb for everyone“ bietet das Unternehmen nun an, individuelle Unterkünfte auf der eigenen Plattform zu vermarkten.

Anzeige

Alles auf einer Website: Radisson Hotel Group startet Multi-Marken-Plattform

Die Webseiten der einzelnen Marken bündelt die Hotelgesellschaft fortan auf RadissonHotels.com. Auch eine neue App soll dazu beitragen, den Direktvertrieb zu unterstützen. Die Radisson Hotels...

Unsere letzten Beiträge

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link