Digitalisierung: Roboter Pepper begrüßt Gäste im Übergossene Alm Resort

Das Übergossene Alm Resort in Dienten am Hochkönig hat eine neue Angestellte. Die kann zwar sprechen wie ein Mensch. Aus Fleisch und Blut besteht sie allerdings nicht.

Hotelmarkt Hannover: CEBIT wird nicht mehr ausgerichtet

Schlechte Nachrichten für Hoteliers in und um Hannover: Die einstige Erfolgsmesse CEBIT wird nicht fortgeführt. Sowohl Besucherzahlen als auch Flächenbuchungen waren zuletzt rückläufig. Eine...

Interview mit Sabine Möller: »Schwieriger Spagat für Einzelhoteliers«

Den alles beherrschenden Online-Vertrieb im Kopf, Instant-Booking bei Tagungsveranstaltungen vor Augen und dazu noch viele weitere Themen auf der Agenda. Kooperationschefin Sabine Möller kennt die »Mammutaufgaben«, mit der die Privathotellerie konfrontiert wird, nur zu gut. Über die aktuelle Situation in der Branche und mögliche Lösungsansätze spricht die Marketingexpertin im Top hotel-Interview.

Online-Vertrieb: Rasant & unbarmherzig

Im Rahmen der diesjährigen ITB hatte QR-Chefin Carolin Brauer verkündet, künftig mit Sabre zusammenzuarbeiten, um den Online-Verkauf auf dem facettenreichen europäischen Hotelmarkt voranzubringen. Im Interview mit Top hotel spricht die Vertriebs-Expertin über die Vorteile, mit einem Global Player zu kooperieren, aber auch über gegenwärtige Trends und Probleme im digitalen Vertrieb

Podiumsdiskussion: Wer organisiert die Digitalisierung?

Im Rahmen des Hamburger Food Innovation Camp am 17. Juli diskutierten Hoteliers, Journalisten und Dienstleister über den Sinn und Unsinn der digitalen Zimmersteuerung und die Frage, wie sich die Hotellerie angesichts der hohen Innovationsgeschwindigkeit bei der Digitalisierung verhalten sollte.

Online-Vertrieb: trivago Direct Connect jetzt für Einzelhotels

Mit trivago Direct Connect bietet die Hotelsuche ein Tool zur Steigerung der Direktbuchungen. Nun stellt trivago den Service in einer Betaversion Einzelhotels zur Verfügung.

Online-Vertrieb: HRS reagiert auf IHA-Vorstoß

Nachdem der Hotelverband Deutschland am Donnerstag bekannt gegeben hatte, eine Millionenklage gegen HRS vorzubereiten (Top hotel berichtete), reagierte nun das Kölner Buchungsportal. Man sei überzeugt, dass die Bestpreisklausel zu keinerlei Schäden bei den Hotelpartnern geführt hat. Darüber hinaus korrigiert HRS die zeitliche Abfolge und hält Schadenersatzansprüche für unhaltbar.

Secret Escapes: 60 Millionen US-Dollar für weitere Expansion

Eine neue Finanzierungsrunde mit Google Ventures und Octopus Investments als größte Kapitalgeber bringt Secret Escapes 60 Millionen US-Dollar für die geplante Expansion ein. In Deutschland hat der Shopping-Club für bezahlbare Luxusreisen vor Kurzem die Zwei-Millionen-Marke an Mitgliedern geknackt.

Interview: So bauen Hotels eine starke Online-Marke auf

In vielen Fällen sind neue Internet Booking Engines und leicht vernetzbare Hotelsoftware dringend notwendig, mahnt Uli Pillau, Geschäftsführer von Hetras und Travel-Technology-Guru, im Interview mit HOTELIER TV & RADIO. Stark verbesserungswürdig seien oftmals die Art der grafischen Darstellung, die Ladegeschwindigkeit, zu viele Buchungsschritte, zu wenig Interaktivität mit Verfügbarkeiten und Zimmerpreisen – gerade im Vergleich mit erfolgreichen OTAs wie Booking oder Expedia.

Faire Praktiken von Online-Plattformen: Das fordert Hotrec von EU-Politikern

Über die Transparenz von Online-Plattformen im europäischen digitalen Binnenmarkt diskutierten heute Europaabgeordnete und Vertreter der Europäischen Kommission sowie des Gastgewerbes, der Online-Plattformen und der Verbraucherverbände. Markus Luthe verwies auf unfaire Praktiken der dominanten OTAs gegenüber ihren Partnern.

Unsere letzten Beiträge

Folgen Sie uns auf Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram