Anzeige

Hotelmarkt Berlin: Und Action! Motel One launcht sein Flagship-Hotel

Imposant ragt das Upper West über den Dächern Berlins. Genau der richtige Ort für ein Flagship-Hotel: In dem neu errichteten Gebäude befindet sich das neue Motel One Berlin-Upper West. Das 582 Zimmer umfassende Hotel erstreckt sich über 19 Stockwerke und ist bereits das neunte Haus der erfolgreichen Budget-Designgruppe in der Hauptstadt. In Anlehnung an die Filmstadt Berlin und das benachbarte Zoopalast-Kino dreht sich im neuen Motel One-Flaggschiff alles um das Thema „Cinema“. 

Aktuelle Studie: Kritik an Rankings von Buchungsportalen

Das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) hat sich in einer Studie mit Rankings auf Booking.com und Expedia beschäftigt und den Buchungsportalen ein schlechtes Zeugnis...

Verhandlung von Hotelraten ausgelagert: Amazon und HRS kooperieren

Amazon setzt ab 2019 auf den Hotellösungsanbieter für Firmenkunden HRS. Die Firma soll das globale Reiseprogramm optimieren. Einer offiziellen Mitteilung zufolge wird Amazon die weltweite...
Anzeige

Gastkommentar: Liebe OTAs, habt ihr das denn wirklich nötig?

Wer auf den jüngsten Branchenveranstaltungen zugegen war, konnte der Charmeoffensive der OTAs und ihrer Vertreter kaum entgehen. Der Begriff Partnerschaft wurde oft bis zur erwünschten Einlullung des Auditoriums strapaziert. Lobbyarbeit at its best. Ein Kommentar von Michael Pütter.

Interview: Lerneffekte bei den Leistungsträgern

Als Vorstandsvorsitzender von Veranstaltungsplaner.de und langjähriger Prokurist bei der insolventen Tagungsagentur Intergerma hat Bernd Fritzges tiefe Einblicke in den MICE-Markt. Im Tophotel-Interview erklärt er seine Sicht der Dinge zu den Themen Konsolidierung, Stornierungsfristen und Wertschöpfung.

IHA Branchenreport: Deutscher Hotelmarkt unaufhaltsam

Die Hotellerie in Deutschland verzeichnete 2017 das achte Wachstumsjahr in Folge. IHA-Vorsitzender Otto Lindner stellte den jährlichen Branchenreport vor und findet Qualität und Angebot liegen an der „Weltspitze“, Deutschland sei im Trend.

Anzeige

Geschäftszahlen: QR mit Plus bei Umsatz und Partnerhotels

QR verzeichnete in den ersten Monaten 2016 das beste Halbjahresergebnis in seiner 20-jährigen Firmengeschichte. Der Spezialist für den weltweiten Online-Vertrieb meldet deutliche Steigerungsraten bei der Mitgliederzahl und den Umsätzen.

OTAs: HRS will bessere Preise und Verfügbarkeiten liefern

Durch eine verbesserte Zusammenarbeit mit Contentpartnern will HRS-Chef Tobias Ragge »Hotelzimmer einfach und schnell buchen lassen – ohne zeitraubende Preisvergleiche oder die Umleitung zu unbekannten Anbietern«. Beim Kölner Buchungsportal sieht man sich damit gegenüber anderen Metasearch-Anbietern im Vorteil.

Online-Vetrieb: HSMA nimmt das neue Tool “Book on Google” unter...

Die Experten der HSMA Deutschland e.V. haben sich das neue Google-Tool näher angesehen. Der Verband präsentiert ein erstes Fazit: Die Konsequenzen, Risiken und Chancen...
Anzeige

Oktoberfest 2016: Feierlust oder Terror-Angst?

Die Diskrepanz in den Aussagen ist deutlich: HRS berichtet von einem Buchungsplus in Höhe von zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt, einige Münchner Hoteliers dagegen sprechen von einem spürbaren Rückgang der Buchungen verglichen mit 2015. Irgendwo zwischen ungetrübter Feierlust, Terror-Angst und den unterschiedlichen Buchungskanälen liegt vermutlich die Erklärung für die Differenz.

Unsere letzten Beiträge

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link