Zahlen: Trivago fährt Verluste ein

Der Hotel-Metasearcher Trivago verbucht weiterhin Verluste. Obwohl der Umsatz 2017 gesteigert werden konnte, steht unterm Strich ein Minus von 13 Millionen Euro beim Ergebnis. Das berichtet unter anderem das Handelsblatt.

Erwerb und Betrieb von Privathotels: Holger Hutmacher meldet sich zurück

Der ehemalige Chef der A-ja Hotels will es sich mit seiner neu gegründeten MOON Hospitality Gruppe zur Aufgabe machen, etablierte Hotelbetriebe in eine neue Ära zu überführen. Die Moon New Era Hotels Hospitality Holding GmbH, deren alleiniger Gesellschafter Hutmacher ist, soll sich dabei als erste Adresse für die Nachfolgeregelung von Privathotels etablieren. »Wir sehen uns als kleiner aber ausgesuchter Aufstand gegen die me-too-Hotelindustrie«.

International: Der Four Seasons-Jet hebt wieder ab

»Latin Escape« hat die kanadische Luxushotelgruppe die neue 16-Tage-Reise mit ihrem Privatjet getauft.

Klassifizierung: Elf Hamburger Hotels schummeln bei den Sternen

Mitte des vergangenen Jahres teilten die deutschen Hotelverbände mit, dass ihr Maßnahmen-Paket gegen den Sterneschummel Erfolge zeige. Doch wie das „Hamburger Abendblatt“ jetzt berichtet, schmücken sich nicht nur in der Hansestadt noch immer einige Hotels mit einer falschen Klassifizierung.

Hotrec-Studie: OTA-Abhängigkeit nimmt weiter zu

Alle zwei Jahre untersucht Hotrec zusammen mit der Fachhochschule Westschweiz den europäischen Hotelvertriebsmarkt: Der Ergebnis der diesjährigen Studie: Die Abhängigkeit der Hotellerie von Online-Plattformen nimmt weiter zu  während der Anteil der Direktbuchungen abnimmt. Zudem ragt eine OTA heraus, eine andere verliert an Boden.

Digitalisierung: Roboter Pepper begrüßt Gäste im Übergossene Alm Resort

Das Übergossene Alm Resort in Dienten am Hochkönig hat eine neue Angestellte. Die kann zwar sprechen wie ein Mensch. Aus Fleisch und Blut besteht sie allerdings nicht.

Übernahme: Lastminute.com kauft hotelscan

Der Online-Reisevermittler Lastminute.com kauft die Hotel-Suchmaschine hotelscan. Mit der Übernahme will der Reisevermittler das Geschäft mit Online-Suchmaschinen ergänzen.

Hotelkooperationen: Romantik steigert direkte Online-Buchungen um 56 Prozent

 

Nach einem Plus von 42 Prozent im Jahr 2016 hat die Romantik Hotels & Restaurants AG die direkten Buchungen über die eigene Webseite www.romantikhotels.com im vergangenen Jahr um 56 Prozent gesteigert. Damit avanciert die Kooperation zu einem der stärksten Vertriebskanäle der knapp 200 angeschlossenen Hotels.

Hotelmarkt Europa: London und Zürich sind nächste RUBY-Destinationen

Die Münchner Hotelgruppe gewinnt drei neue Projekte, davon zwei außerhalb des deutschsprachigen Raums.

Neuer Service: HRS verschickt vorausgefüllte Meldeformulare

Das manuelle Ausfüllen des Meldezettels soll ein Ende haben: HRS führt ab Februar einen neuen kostenlosen Service ein und verschickt am Vorabend der Anreise alle vorausgefüllten Unterlagen wie Meldeschein oder das Formular zur Kulturförderabgabe an den Hotelier.

Unsere letzten Beiträge

Folgen Sie uns auf Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram