Job Management: Pannenhelfer im Einsatz

Sie sind mehr denn je gefragt: Die Pioniere der flexiblen Ökonomie und Spitzenkräfte, die der Hotellerie ihr Know-how als »Manager auf Zeit« zur Verfügung stellen. Einsatzmöglichkeiten gibt es viele.

Job-Management: Never give up!

Immer wieder neu durchstarten. Nicht auf Erfolgen ausruhen: Nicht von Niederlagen entmutigen lassen. Das ist für die meisten Führungskräfte die Devise. Doch sind oft auch Zweifel und Ängste beim Blick in die Zukunft im Spiel. Wie soll man da Neues wagen?

Jobmanagement: Zeigen Sie Initiative!

Fragt man Unternehmen, auf welche Soft Skills sie bei Führungskräften am meisten achten, sind sich alle einig: »Wir wollen den Dackel nicht zur Jagd tragen. Er muss selber laufen.« Wen wundert es da, dass sich Entscheider und auch Personalberater besonders eines wünschen: Eigeninitiative.

Job-Management: Zwischen Baum und Borke

Moderne Personalarbeit wird mehr und mehr zum erfolgsentscheidenden Faktor für Unternehmen. Doch vielerorts wird die Aufgabe noch immer unterschätzt. Ein Appell zum Umdenken.

Job-Management: Männer führen anders, Frauen auch

Die Industrienationen entwickeln sich weg von einer rein produzierenden Gesellschaft hin zur Wissens- und Dienstleistungsgesellschaft. Das erfordert ein neues Paradigma für Führungsqualität.

Ausbildung für »schwer vermittelbare« Jugendliche: Mut machen

Viele Hoteliers scheuen die Ausbildung von »Problem-Bewerbern«. Dabei kann die Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen beide Seiten zu Gewinnern machen. Zwei Beispiele aus Frankfurt zeigen, wie’s geht.

Job-Management: Achtung! Spielende Kinder!

Für junge Jobsucher stehen beim Bewerben neuerdings Parameter im Fokus, die in dieser Form bisher unbekannt waren.

Job-Management: Innovative Personalarbeit

Nachhaltige Wirtschaftskraft braucht Innovationen, und dafür sind hochqualifizierte Spitzenkräfte nötig. Gleichzeitig müssen Unternehmen durch Altersfluktuation einen zunehmenden Know-how-Verlust befürchten. Eine Herkulesaufgabe für das Personalmanagement.

E-Learning: Das virtuelle Klassenzimmer

Webinare sind angesichts steigender Werbekosten und knapper bemessener Budgets eine Variante, um die richtigen Adressaten systematisch anzusprechen. Wir zeigen Ihnen, woran Sie ein gutes Webinar erkennen und welche Basics zu beachten sind.

Job-Management: Bitte etwas mehr FISH!

Nur allzu oft heißt es: »Hotellerie? Nein danke!« Die Zukunftsaufgabe der HR-Abteilungen wird es deshalb sein, die Branche als innovatives Arbeitsumfeld darzustellen, in dem Spielfreude, Dynamik sowie Energie für engagierte und begeisterte Mitarbeiter sorgen.

Unsere letzten Beiträge

Folgen Sie uns auf Instagram

Folgen Sie uns auf Instagram