Kaste

Direktorin mit Power im neuen Hotel Freigeist Einbeck: Isabel Intrup. (Bild: xx)

Gegründet von den beiden Unternehmern Georg Rosentreter und Carl Graf von Hardenberg. Beide sind als Hoteliers seit vielen Jahren mit dem Gräflichen Landsitz Hardenberg und dem Relais & Châteaux Hardenberg Burghotel erfolgreich und über die Region hinaus bekannt. Ihre jüngsten Hotels sollen die Gäste an ungewöhnlichen Standorten in Südniedersachsen zum Querdenken inspirieren – bei Teammeetings oder Workshops oder bei einem Wochenenderlebnis mit den Liebsten. 2008 eröffnete das erste Freigeist-Hotel in Northeim in unmittelbarer Nähe des renommierten Hardenberg Golfresorts Hardenberg. Nun folgte das Hotel Freigeist Einbeck mit eindeutig männlicher Note, gegenüber des bekannten Motorrad- und Automobil-Museums „PS.Speicher“. In Göttingen ist bereits das dritte Hotel in Planung. Alle Häuser zeichnen sich durch eine reduzierte und zugleich wohnliche Architektur, kreative Kulinarik und die enge Verbindung zum jeweiligen Standort aus.

Anzeige

Anzeige