Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartPeople & BrandsBrandsJoyn Serviced Living:: Erstes Haus in Zürich eröffnet

Joyn Serviced Living Erstes Haus in Zürich eröffnet

Die Hotelmarke Joyn Serviced Living hat dieser Tage ihr erstes Haus in der Schweiz eröffnet. Es ist laut Unternehmensangaben das größte Hotel der Stadt Zürich. Die Serviced Apartments sollen ein Zuhause auf Zeit für Geschäfts- und Städtereisende bieten.

Die Marke Joyn Serviced Living der Upartments Real Estate GmbH hat am 12. April 2021 ihr erstes Haus in Zürich eröffnet. Mit 343 Apartments und 104 Hotelzimmern sowie einer Gesamtfläche von 23.000 Quadratmetern ist es laut Hotelangaben das größte Hotel in Zürich. Die Lage im Stadtteil Glattpark ermöglicht eine schnelle Anbindung an den Hauptbahnhof, das Stadtzentrum sowie den Flughafen.

Das "Studio Plus" Serviced Living Apartment.
Das „Studio Plus“ Joyn Serviced Living Apartment. (Bild: Manfred Sodia)

Angeboten werden fünf Apartmenttypen zwischen 20 und 49 Quadratmetern. Alle Apartments sind vollständig möbliert und in urbanem Design gehalten. Die Decke in Betonoptik sowie Wiedererkennungszeichen der Hotelmarke sollen den Räumen eine für das Haus charakteristische Optik geben.

Vier der Apartmenttypen sind zudem mit einer Kochnische mit Cerankochfeld, Spülmaschine, Wasserkocher sowie Küchenutensilien ausgestattet. Eine Besonderheit stellt die „Tauschbörse“ dar: Hier sollen Gäste Dekoartikel oder Kochutensilien eintauschen und sich ihr Apartment so personalisieren können.

Ergänzt wird das Angebot durch eine Dachterrasse, eine Tiefgarage mit Ladestationen für Elektro-Autos und -Fahrräder sowie einen Fitnessraum. Der „Joyn Community Space“ soll es Gästen ermöglichen, sich ungezwungen kennenzulernen und sich schnell mit anderen zu vernetzen.

Kontaktloser Check-in

Durch Automaten wird es ermöglicht, kontaktlos und rund um die Uhr einzuchecken. Zudem stehen Gastgeber von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung, um Empfehlungen für die Stadt Zürich auszusprechen. Die „Washing Lounge“ kann gegen eine kleine Gebühr genutzt werden.

In Planung ist die Erweiterung des Hauses um ein Restaurant mit Außenterrasse und einer Rooftop-Bar. Ein Highlight dürfte der Flieger der Marke „Luscombe 8A“ aus den 1930er-Jahren sein, der ab Frühsommer den Innenhof des Hotels zieren wird und als optischer Blickfang fungiert.

Meilenstein der Expansion

Laut der Upartments Real Estate Gruppe positioniert sich die Marke mit ihrem Markteintritt in Zürich in einem der bedeutendsten europäischen Standorte. Die Eröffnung sei damit ein Meilenstein in der europäischen Expansionsstrategie des Unternehmens. „Unsere Gäste können die Stadt nun schnell und auf kurzen Wegen kennenlernen, so wie sie es von all unseren Standorten gewohnt sind“, so Julia Harnischfeger, Managing Director Upartments Real Estate GmbH. Weitere Standorte der Serviced Apartments sind unter anderem in Frankfurt, Düsseldorf und Bremen.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link