Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start People & Brands Brands Jahrestagung der Flair Hotels: Neuer Vorstand, neue GmbH, neues Hotel des Jahres

Jahrestagung der Flair HotelsNeuer Vorstand, neue GmbH, neues Hotel des Jahres

Die Flair Hotels haben 2020 mit Hotelfux eine eigene GmbH gegründet (wir berichteten). Zudem wurde bei der Jahrestagung ein junger Vorstand gewählt. Das Häfner´s Flair Hotel Adlerbad ist “Flair Hotel des Jahres 2021” und Alexander Erck vom Flair Hotel Erck “Koch des Jahres”.

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen: Erstmalig in der 37-jährigen Geschichte der Flair Hotels fand die traditionelle Jahrestagung Ende November online statt. Aber nicht nur deswegen war diese Jahrestagung eine ganz besondere. Es gab für die 46 Flair-Mitglieder auch wichtige Neuigkeiten, denn es wurde neben einem neuen Vorstand auch eine neue Tochter begrüßt.

Tochtergesellschaft gegründet

Mit der Werbegesellschaft Hotelfux wurde vor wenigen Wochen eine Tochtergesellschaft gegründet, deren Mutter zu 100 Prozent der Flair Hotels e.V. ist. Die Geschäftsführerin Sophie von Seydlitz ist seit vier Jahren bereits Vertriebs- und Marketingleiterin der Flair Hotels. Sie erklärte den Mitgliedern die mit der Neugründung verbundenen zahlreichen Vorteile.

„Mit Hotelfux werden wir zukünftig Services, die wir unseren Flair Hoteliers bereits seit vielen Jahren erfolgreich anbieten, unkompliziert abwickeln. Mit diesem Schritt sind hervorragende Möglichkeiten geschaffen worden, auch in Zukunft erfolgreich am Markt bestehen zu können. Unser Leistungsumfang ist in den letzten Jahren stark gewachsen und sehr flexibel geworden. Nun haben wir auch die richtige Rechtsform gefunden, um diese noch erfolgreicher abzubilden“, erklärt Sophie von Seydlitz.

Die 33-jährige von Seydlitz hat viele Pläne: „Mit der Gründung von Hotelfux haben wir nun ganz neue Möglichkeiten unseren Mitgliedern einen flexiblen Support anzubieten. Wir können individuelle Bausteine anbieten und vor allem auch für Hotels aktiv werden, die nicht bei Flair sind. Die Wirtschaftsform des Vereins war bei dem stark gewachsenen Leistungsportfolio nicht mehr geeignet, um den Einzelnen die individuelle Unterstützung anzubieten, die benötigt wird.“

Ziel der GmbH-Gründung ist es, über die für alle Flair Mitglieder gleichen Leistungen hinaus, wie etwa Qualitätsmanagement, Markenauftritt, Katalogerstellung, Website, Buchungssysteme, dazubuchbare Extra-Leistungen anzubieten. Auch Nichtmitglieder sollen bundesweit und im EU-deutschsprachigen Raum die Möglichkeit haben, die speziellen Leistungen von Hotelfux in Anspruch zu nehmen. Hotelfux ist eine Agentur, die auf die Themen von mittelständischen Hotelbetrieben spezialisiert ist. Die Herausforderungen und die Systeme sind dem Team bekannt und man weiß, was potenzielle Hotelgäste brauchen und auf was sie Wert legen.

Das kompetente Mitarbeiter-Team rund um Sophie von Seydlitz wurde schon in den letzten zwölf Monaten weiter ausgebaut. So kam beispielsweise eine Mitarbeiterin, die ausschließlich für technischen Support zuständig ist, und eine Social Media Managerin mit an Bord. Sophie von Seydlitz: „Wir stärken mit der GmbH-Gründung die Muttergesellschaft, den Flair Hotels e.V., denn mit Hotelfux wollen wir mit unseren auf die Branche abgestimmten Angeboten und Leistungen Geld verdienen und dies wird der Flair-Hotelkooperation zugute kommen. Die Flair Mitglieder dürfen sich schon bald auf sinkende Mitgliedsbeiträge freuen. Dafür bekommen sie alle die gleichen Leistungen und können zum Vorzugspreis bei der Tochtergesellschaft hochspezialisierte Marketing- und Vertriebsleistungen zusätzlich einkaufen.“

Junger Vorstand rückt nach

Daniel Reuner ist neuer Vorsitzender der Flair Hotels. (Bild: Flair Hotel Reuner)

Bei der diesjährigen Tagung standen auch die Vorstandsneuwahlen des Vereins Flair Hotels an. Hans-Joachim Stöver, der sechs Jahre lang Vorsitzender war, bedankte sich in einer emotionalen Rede für die langjährige Unterstützung aller Flairies sowie bei seiner Vertreterin Petra Holzinger und den anderen Vorstandskollegen.

In einer geheimen Briefwahl wurde anschließend gewählt. Mit Daniel Reuner als Vorsitzenden und Sascha Bannier als Stellvertreter nimmt nun ein junger Vorstand die Arbeit auf. Unterstützt werden beide von fünf weiteren Flair Kollegen, die vom Schatzmeister über Schriftführer bis hin zum Beisitzer und Kassenprüfer die Positionen besetzen.

Hotel und Koch des Jahres

Über den Titel „Flair Hotel des Jahres 2021“ darf sich das Team von Häfner´s Flair Hotel Adlerbad in Bad Perterstal-Griesbach im Schwarzwald freuen. (Bild: Flair Hotels )

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein „Flair Hotel des Jahres“ und der “Flair Koch des Jahres“ gewählt. Über den Titel „Flair Hotel des Jahres 2021“ darf sich das Häfner´s Flair Hotel Adlerbad in Bad Perterstal-Griesbach im Schwarzwald freuen. Das Hotel liegt nicht nur in einer schönen Gegend, es bietet neben herzlicher Gastfreundschaft und einem komfortabel eingerichteten Hotel auch einen erst kürzlich eröffneten Wellnessbereich an, der über eine großzügige Saunalandschaft verfügt. Ganz im Schwarzwaldstil gehalten überzeugt der Spa-Bereich mit einer Finnischen Sauna, einem Thermium, einer Dampfbad-Grotte, einer Erlebnisdusche, einer Grander-Wasserstation sowie mit einem schönen Blick direkt in den Schwarzwald. Feinschmecker werden von der Chefin persönlich aufs Feinste mit kulinarischen Spezialitäten bekocht.

Alexander Erck ist „Flair Koch des Jahres 2021“. (Bild: Flair Hotels)

Alexander Erck freut sich über den Titel „Flair Koch des Jahres 2021“. Er ist Juniorchef im Flair Hotel Erck in Bad Schönborn, in der badischen Toskana und begeistert die Gäste mit seiner kreativen, regionalen Küche, die auf saisonale und gesunde Produkte ausgerichtet ist. Der Küchenchef im Restaurant „Der Erck“ legt seinen Fokus beim Einkauf auf Produkte seiner Region. Alexander Erck: „Die Produkte, die ich verwende, müssen aus der Heimat sein – frisch, gesund und voller Geschmack. Den Bäcker, den Winzer, den Landwirt und den Bierbrauer, die mich beliefern, kenne ich selbstverständlich persönlich.  So kommt nur das Beste, was die Region zu bieten hat, auf den Tisch.“

Weitere Themen

Weitere Themen der Tagung waren die bevorstehenden Azubi-Tage im Februar 2021, der Social Media Workshop für Mitglieder und die Flair-Spendenaktion, bei der die Hoteliers im Dezember pro verkaufter Außerhaus-Speise einen Euro an selbst gewählte Organisationen spenden.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link