ISH-Spezial – Ideen fürs Hotelbad Baden mit Beat, Duschen mit Duft

Kaldewei setzt seit 100 Jahren auf Stahl-Email und betont die Langlebigkeit seiner Wannen. (Bild: Kaldewei)

Hersteller aus aller Welt zeigen auf der ISH (11. bis 15. März in Frankfurt) ihre Innovationen fürs Hotelbad. Hotel+Technik bat die Aussteller um eine Kurzvorschau ihrer wichtigsten Trendforschungsergebnisse und Produktneuheiten.

Anzeige

Es gibt Stimmen, die das Ende der Badewanne prophezeihen – andere stellen sie dagegen nicht nur in den Mittelpunkt des Bades, sondern des ganzen Hotelzimmers. Das Bidet schien ausgedient zu haben – die Wash-WCs fehlen aber auf der ISH in kaum einem Sortiment. Den einen Trend im Bad gibt es nicht. Die Anbieter setzen unterschiedliche Schwerpunkte, in einem sind sie sich jedoch alle einig: Das Bad ist nicht nur eine „Nasszelle“, sondern bietet die Möglichkeit, sich abzuheben und individuelle Akzente zu setzen. Auf der ISH präsentieren die Hersteller ihre Vorschläge, welche das sein könnten.

Kaldewei beispielsweise setzt seit über 100 Jahren auf Stahl-Email und betont auch auf der ISH neben den Gesichtspunkten des Designs und Funktionalität vor allem die Argumente Haltbarkeit, Sauberkeit und schnelle Reinigung, die für dieses Material sprechen. Bei den emaillierten Badewannen, Duschflächen und Waschtischen sollen Hoteliers von der Wertbeständigkeit des Materials und entsprechend langen Renovierungszyklen profitieren.

Auf der Messe zeigt Kaldewei auf 750 Quadratmetern in fünf Themenwelten internationale Referenzen und aktuelle Trends wie Badlösungen in Farbe, ungewöhnliche Duschkonzepte sowie neue Montage- und Ablauflösungen. Der Service wird zusehends digital – auf dem Stand präsentiert Kaldewei eine neue App, die Fachpartner noch besser vernetzen und unterstützen soll.

ISH-Stand: Halle 3.1, Stand D 79.


Weitere Produktnews zur ISH 2019

Hotelbad: Die Dornbracht-Dusche als Masseur

Sanitärkeramik: Durchatmen mit “Duo-Fresh” von Geberit

Bad-Ausstattung: Perfektes Licht im Bad – natürlich beschlagfrei

Badewannen: Bei Villeroy & Boch ist Musik in der Wanne

“Colors Collection”: Grohe präsentiert Toolbox für Hotelausstatter

Badewannen: Innovativer Abfluss bei Bette

“Cleanet Navia”: Laufen stellt neues Dusch-WC vor

Anzeige