InfracertErstes Nachhaltigkeitswörterbuch für die Hotellerie

Mit dem Nachhaltigkeitswörterbuch will Infracert Hoteliers auch Leitfäden für eine "grüne" Betriebsführung an die Hand geben. (Bild: Pixabay)

Mehr als „Grün“, „Umwelt“ und „Öko“: Infracert – Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie hat das erste Nachhaltigkeitswörterbuch für die Hotellerie entwickelt. Auf knapp 150 Seiten informieren Vokabeln von A bis Z über eine ökologische, soziale und wirtschaftliche Unternehmensführung.

Anzeige

Im Fokus liegt dabei das Verständnis der Nachhaltigkeit in der Hotellerie. Mit Erklärungen, Tipps und detaillierten Expertenseiten bildet das Nachhaltigkeitswörterbuch laut Infracert alle wichtigen operativen sowie administrativen Prozesse im Hotelalltag auf umweltfreundliche Art und Weise ab. Des Weiteren erhalte der Leser Leitfäden und wichtige Maßnahmen als erste Schritte in die nachhaltige Hotelführung, auf die er seine nachhaltige (Weiter-) Entwicklung aufbauen könne. Möglich sei auch der Einsatz bei Schulungen.


Das Infracert Institut für Nachhaltige Entwicklung in der Hotellerie vergibt das Greensign Nachhaltigkeitssiegel. Lesen Sie dazu unser Interview mit Geschäftsführerin Suzann Heinemann.


Das Nachhaltigkeitswörterbuch wurde klimaneutral gedruckt und der Versand erfolgt nach Angaben von Infracert emissionsarm. Es besteht aus Recyclingpapier und hat eine Größe von 15 mal 15 Zentimetern. Die Produktion unterstützten einige Partner von Infracert.Das Nachhaltigkeitswörterbuch kann zum Beispiel unter www.greenline-shop.com bestellt werden.

Anzeige