IHGRegent Shanghai Pudong eröffnet Mitte Mai

Das Regent Shanghai Pudong eröffnet mitten im Finanzdistrikt von Lujiazui. (Bild: Ken Seet)

Die Intercontinental Hotels Group (IHG) kündigte am 13. April 2020 die Unterzeichnung einer Managementvereinbarung mit Shanghai 21st Century Hotel für ein Hotel am Standort Lujiazui in Shanghai an. Ab dem 16. Mai wird das Hotel offiziell den Namen Regent Shanghai Pudong tragen.

Anzeige

Die Vereinbarung beinhaltet auch das Management der Luxusapartments über dem Hotel durch die IHG. Seit der Bekanntgabe der Mehrheitsbeteiligung an Regent Hotels & Resorts vor knapp zwei Jahren hat das Unternehmen seine Expertise im Luxussegment mit der Tradition von Regent zu kombiniert. Das Ergebnis ist eine Neuaufsetzung der Marke, die den modernen, luxusaffinen Reisenden ansprechen soll.

Mitten im von Hochhäusern gesäumten Finanzdistrikt von Lujiazui wird das Regent Shanghai Pudong das erste Hotel der Marke weltweit sein, das nach der Akqusistion 2018 eröffnet.

Eröffnungen in den kommenden Jahren

Unterdessen schreiten die Renovierungsarbeiten im Zuge der Markenneuaufstellung im ikonischen Intercontinental Hong Kong voran, das ab 2021 ebenfalls unter der Marke Regent auftreten wird. Das Hotel war 1980 ursprünglich als Regent eröffnet worden. Zusätzlich sollen in naher Zukunft weitere Neueröffnungen folgen, zum Beispiel dieses Jahr auf Phu Quoc (Vietnam), im Laufe des kommenden Jahres auf Bai (Indonesien) und im Jahr 2023 in Kuala Lumpur und Chengdu in China.

Anzeige