IHG KimptonJacque Riley ist Brand Director bei Kimpton in Europa

Seit 1. September ist Jacque Riley auf dem neu geschaffenen Posten des Brand Director bei Kimpton tätig. Sie berichtet direkt an Tom Rowntree, VP Brand Management, Luxury & Boutique Brands für Europa.

Anzeige

Jacque Riley wechselte vom US-amerikanischen Kimpton Team nach Europa: Sie unterstützte die IHG von Washington D.C. aus als Director of Communications for East USA. Vor drei Jahren kam sie als Director of Restaurants PR, Washington DC und Virginia zu Kimpton. Bevor sie für das Unternehmen arbeitete, führte sie ihre eigene PR-Firma in Columbia, South Carolina.

Tom Rowntree, VP Brand Management, Luxury & Boutique Brands für Europa, sagt: „Nach der Bekanntgabe unserer Pläne für die Kimpton Hotels in Amsterdam und Paris ist die Ernennung von Jacque Riley der Schlüssel, um die Marke in der Region zu etablieren und unsere umfassendere Geschäftsstrategie voranzutreiben.“

Die IHG hat Kimpton Hotels & Restaurants im Jahr 2015 erworben und gab erst kürzlich bekannt, dass für Kimpton Paris, dem zweiten Kimpton in Europa, die Verträge unterzeichnet wurden (wir berichteten). Der Vertragsabschluss für das Kimpton Amsterdam wurde im Januar 2016 verkündet.

Anzeige