Hyatt Hotels Corporation Samie Barr zuständig für Markenentwicklung

Wie vergangene Woche mitgeteilt wurde, hat Hyatt Samie Barr zur Vice President Global Brands berufen. In dieser Funktion wird sie für Markenentwicklung und -management verantwortlich sein.

Anzeige

Die neue Markenverantwortliche wird an Sandra Cordova Micek, Senior Vice President Global Brands, berichten. Samie Barr bringt mehr als 25 Jahre Erfahrung in Konsumgüterindustrie und Handel mit zu Hyatt. Zuletzt war sie über 14 Jahre lang in unterschiedlichen Führungspositionen bei der Starbucks Coffee Company für Markenmanagement und -innovation zuständig, nachdem sie Positionen bei drugstore.com, Nintendo of America und McCann-Erickson Worldwide inne hatte.

„Hyatt hat ein unglaublich umfangreiches Portfolio an Weltklasse-Marken; ich bin begeistert, Mitglied dieses Teams zu werden und mein Bemühen für die Verbesserung des Gäste-Erlebnisses einzubringen“, so Samie Barr. „Ich freue mich darauf, zum weltweiten Ausbau der Marken Hyatt Regency und Grand Hyatt beitragen zu können.“

Anzeige