Hyatt Hotels CorporationQuartalsbericht zeigt deutliche Zuwächse

Hyatt Hotels Corporation hat den vierten Quartalsbericht 2018 veröffentlicht.

Die Hyatt Hotels Corporation gab heute die Ergebnisse des vierten Quartals 2018 bekannt. Demnach kann das Unternehmen dank der Übernahme von Two Roads Hospitality ein Wachstum der Zimmeranzahl von 13,6 Prozent im Jahr 2018 verzeichnen.

Anzeige

Auch die Bardividende kann sich sehen lassen: Sie stieg um 26,7 Prozent. „Wir hatten ein sehr starkes Jahr 2018, welches wiederholt von zweistelligen Zuwächsen bei den Einnahmen durch Management- und Franchising-Gebühren gekennzeichnet war“, zeigt sich Mark S. Hoplamazian, Präsident und Chief Executive Officer der Hyatt Hotels Corporation, zufrieden.

Dadurch konnte der Gewinnrückgang im Segment Owned und Leased, der auf über 1 Milliarden US-Dollar an Anlagenverkäufen zurückzuführen ist, nahezu ausgeglichen werden. Hoplamazian: „Wir haben die Übernahme von Two Roads Hospitality LLC erfolgreich abgeschlossen und damit fünf neue überzeugende Marken in das Hyatt-Portfolio aufgenommen und bedeutende zukünftige Wachstumschancen geschaffen.”

Anzeige