HSMALocation für Hotelcamp 2018 gesucht – jetzt voten!

www.hotelcamp.de

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums suchen die Veranstalter des Barcamps für die Hotellerie mithilfe einer öffentlichen Facebook-Ausschreibung eine neue Location in Deutschland. Ins finale Rennen gehen drei Hotels.

Anzeige

Bis Mitte Februar konnten sich interessierte Locations und Hotels als Austragungsort für das zehnte Hotelcamp bewerben. Nun haben die Veranstalter drei Bewerber vorausgewählt und mittels eines öffentlichen Votings entscheidet die Facebook Fan-Community des Hotelcamps nun, wo das Barcamp für die Hotelbranche in diesem Jahr stattfinden wird. Zur Wahl stehen das Hotel ANDERS Walsrode, das GenoHotel Baunatal und das Steigenberger Parkhotel in Braunschweig.

 „Wir haben uns sehr über die zahlreichen Bewerbungen gefreut und sind nun sehr gespannt, wen die Community zum Sieger küren wird und wo wir in diesem Jahr barcampen werden. Bei diesen drei großartigen Finalisten hat man tatsächlich die Qual der Wahl“, so Lea Jordan, Verbandsgeschäftsführerin des HSMA Deutschland e.V. Florian Bauhuber, Mitbegründer von Tourismuszukunft und Mitorganisator des Hotelcamps ergänzt: „Alle drei Finalisten erfüllen die Anforderungen an eine optimale Barcamp-Location. Wir drücken den drei Bewerbern die Daumen und freuen uns auf die Entscheidung.“

Vor über zehn Jahren einst in Bendorf bei Koblenz ins Leben gerufen, entwickelte sich das damals für die Branche eher ungewöhnliche Veranstaltungsformat eines Barcamps zu einer festen Eventgröße in der deutschsprachigen Hotellerie. Die Organisatoren HSMA Deutschland e.V. und Tourismuszukunft konnten über die Jahre zahlreiche renommierte Hoteliers und Experten gewinnen, die sich mit den anderen Teilnehmern jedes Jahr im Herbst untereinander austauschten. Nun wird das Hotelcamp erstmalig woanders stattfinden – und wo, das entscheidet die Facebook Community.

Die Details und Regeln zu dem Facebook-Voting sind hier zu finden. 

 

Anzeige