HSMA Das HR/Employer Branding Camp geht in die fünfte Runde

Die HSMA Deutschland organisiert vom 11. bis 13. April im Arcadeon Hagen ein Barcamp mit den Schwerpunkten Leadership, Arbeitgebermarketing, Recruiting und Talent Management. Damit will der Verband den HR-Maßnahmen den gewünschten Schwung verleihen.

In diesem Jahr findet das etablierte Branchenevent rund um das Thema Employer Branding im „ARCADEON – Haus der Wissenschaft und Weiterbildung“, einem der modernsten Tagungs- und Seminarzentren in Deutschland, statt: „Das perfekte Umfeld für kreatives Arbeiten, offenen und ehrlichen Erfahrungsaustausch unter Kollegen und Kolleginnen auf Augenhöhe. Wir freuen uns gemeinsam mit unseren Partnern sehr auf ein weiteres HR/Employer Branding Camp“, so Lea Jordan, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V.

Auch in der Hotellerie gewinnt Employer Branding bei der Suche von neuen Team-Mitgliedern immer mehr an Bedeutung. Herkömmliche Maßnahmen wie konventionelle Stellenanzeigen führen häufig nicht zu den gewünschten Bewerbungen. Aber es gilt auch vorhandene Mitarbeiter zu halten und für das Unternehmen zu begeistern.

Robert Jabin, Team Kultur & Entwicklung bei den Upstalsboom Hotels, fügt hinzu: „Das Veranstaltungsformat eines Barcamps bietet eine ideale Plattform, wichtiges Fachwissen in einer entspannten Atmosphäre untereinander auszutauschen. Die offene Gesprächskultur sorgt darüber hinaus für angeregte Diskussionen und Gespräche. Oft gehen die Teilnehmer mit Ideen oder Lösungsvorschlägen nach Hause. Gerade in Bezug auf spezielle Fachthemen wie das Employer Branding in unserer Branche ist der Erfahrungsaustausch für die Teilnehmer besonders wertvoll.“

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit der direkten Anmeldung unter HSMA.de.