HSMA Das Barcamp für #micenerds

Fachlicher Austausch auf Augenhöhe in entspannter Atmosphäre kennzeichnen das HSMA-­Micecamp. (Bild: HSMA)

Von 26. bis 28. September 2019 findet das HSMA-Micecamp im KTC Königsstein bei Frankfurt statt. Auf der Agenda stehen Vertriebs- und Marketingthemen für Tagungshotels. Die Inhalte legen die Teilnehmer zu Beginn des partizipativen Formats selbst fest.

Anzeige

Insgesamt finden an den zwei kreativen Arbeitstagen rund 27 Workshops, sogenannte Sessions statt, in denen sich zu unterschiedlichen Themen und Fragestellungen in ungezwungener Atmosphäre ausgetauscht wird. Diese können unter anderem sein: Die aktuelle Marktentwicklung im Tagungsmarkt:

Wie hat sich die MICE-Vertriebslandschaft verändert? Wie verändert sich das Einkaufsverhalten der Buchenden? Welche Internetplattformen funktionieren wie? Wo liegen die Vor- und Nachteile in der Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Vertriebspartnern? Welchen Einfluss nimmt die Plattformökonomie auf das MICE-Business? Was gilt es beim Onlinemarketing für Tagungshotels zu beachten? Wie sehen zeitgemäße Anforderungen an den Vertrieb aus, um wettbewerbsfähig zu bleiben? MICE-Architektur und kreative Arbeitsräume: Was erwarten die Kunden von morgen? Dynamische Preisgestaltung im MICE-Segment: Welche Kennzahlen machen Sinn, welche Tools können unterstützen?

Digitalisierung und Technologie im MICE-Bereich: Wie kann man den Überblick behalten und unterstützende Software richtig einsetzen? Ein gemeinsames Abendevent rundet die Veranstaltung ab. Das Micecamp bietet eine Plattform, um sich unter Kollegen auf Augenhöhe auszutauschen und Wissen zu teilen sowie das eigene Netzwerk zu intensivieren und zu erweitern. Das Format richtet sich an Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus Hotels und Eventlocations, die im Tagungsmarkt tätig sind, sowie an Dienstleister, Berater und Technikanbieter.

Anmeldungen und weitere Informationen:
www.hsma.de/events/hsma-barcamps/micecamp-2019

Anzeige