Hotelverband Deutschland Mario Maxeiner in Beirat berufen

Portrait Mario Maxeiner Beirat IHA
Mario Maxeiner, Managing Director Northern Europe InterContinental Hotels Group, wird nun Teil des IHA-Beirats. (Bild: IHG)

Der Vorstand des Hotelverbands Deutschland (IHA) hat Mario Maxeiner, Managing Director Northern Europe der InterContinental Hotels Group (IHG), mit sofortiger Wirkung in den Beirat berufen.

Anzeige

„Der Hotelverband ist die starke Stimme unserer Branche in Berlin und Brüssel. Ich freue mich, nunmehr auch meinen persönlichen Beitrag zu unserer erfolgreichen Interessen-vertretung in diesem hochkarätig besetzten Verbandsgremium beisteuern zu können“, sagt Mario Maxeiner zu seiner Berufung in den IHA-Beirat.

Mario Maxeiner verantwortet das nachhaltige und langfristige Wachstum der IHG sowie die Performance aller IHG-Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Tschechien, Ungarn, der Slowakei, den Benelux- Staaten, Skandinavien und Polen. Zuvor war Maxeiner, der seit 2015 für die IHG tätig ist, Vice President Commercial in China. Maxeiner bringt mehr als 20 Jahre kaufmännische Erfahrung in der Hotellerie mit und bekleidete zuvor bei Starwood Hotels and Resorts regionale und globale Positionen.

Anzeige