Hotels.com StudieUrlaub in Abgeschiedenheit immer beliebter

Four Season Resort Sayan Bali/Hotels.com

Die neue Generation von Reisenden ist stets auf der Suche nach unvergesslichen Erlebnissen. Hotelziele fernab des Massentourismus stehen dabei ganz oben auf ihrer Liste. Das zeigt eine aktuelle Analyse der Suchdaten auf Hotels.com.

Anzeige

„Anhand unserer 25 Millionen Gästebewertungen können wir einen riesigen Anstieg bei Zielen erkennen, die es Reisenden erlaubt, den Städten zu entkommen und die Natur zu genießen“, resümiert Johan Svanstrom, Präsident von Hotels.com. „Urlaub in Abgeschiedenheit scheint ein Trend geworden zu sein, den unsere positiven Gästebewertungen verdeutlicht.“ Der Anstieg des Suchvolumens für Hideaway-Hotels zeigt sich für den Aufenthalt auf privaten Inseln (50 %) oder mitten im Wald (50 %). Abgeschiedene Unterkünfte sind zu den beliebtesten Zielen geworden, was sich auch in den Bewertungen der Hotels zeigt. Beliebt dabei sind Unterkünfte in der Wüste im Mittleren Osten, die Bergwelt Thailands, einsame Strände auf St. Lucia und die eisige Tundra von Schweden.

Um dem Trend gerecht zu werden, hat Hotels.com bei den Loved by Guests Awards jetzt auch die neue Kategorie Hideaway-Hotels eingeführt. Die jährliche Auszeichnung beruht ausschließlich auf Gästebewertungen. „Mit der Einführung unserer neuen Loved-by-Guest-Kategorie wollen wir für Inspiration sorgen und Reisenden ermöglichen, Hotels zu finden, die sie anders gar nicht gefunden hätten. Unterkünfte in der Wüste, im Dschungel oder auch Gebirgen. So wird der Urlaub zum Erlebnis mit dem sich auch zu Hause noch prahlen lässt.“

Die Daten basieren auf Keywörtern, die in den Gästebewertungen auf Hotels.com gefunden wurden und zeigen einen prozentualen Anstieg von 2015 bis 2017.

Anzeige