Hotelmarkt Spanien Ab 2019 gibt es Hard Rock in Madrid

(Foto: Hard Rock Madrid)

Das 28. Hard Rock Hotel geht im kommenden Jahr im Zentrum der spanischen Hauptstadt an den Start, in direkter Nähe zu den königlichen Botanischen Gärten.

Die Immobilienspezialisten von ActivumSG Capital Management Ltd. haben das Gelände des künftigen Hotels erworben, als es noch ein städtisches Bürogebäude war. Anschließend führten sie eine umfangreiche 25-Millionen-Euro-Neupositionierung als Vier-Sterne-Superior-Hotel durch. Brian Betel, Managing Partner von ASG Iberia Advisors, sagt: “Wir haben schnell erkannt, dass dieses Bürogebäude aufgrund seiner Nähe zu den wichtigsten Attraktionen, dem Geschäftszentrum und dem Einkaufsviertel Madrids ein viel größeres unerschlossenes Potenzial als Hotel hat. Die Auswahl eines so renommierten Betreibers wie Hard Rock Hotels mit seiner langjährigen Erfahrung und dem internationalen Netzwerk ist ein großer Schritt nach vorne.”  

Das neue Haus in Madrid hat alle typischen Signature-Angebote der Hard Rock Hotels. Dazu gehört ein Body Rock Fitnesscenter und das exklusive Wellnessprogramm Rock Om®, das ein besonderes Yoga-Erlebnis auf dem Zimmer ermöglicht. Mit dem einzigartigen The Sound of Your Stay Musikprogramm, können sich Gäste kostenlos Vinyl-Player sowie Fender Gitarren mit Verstärker und Kopfhörern für eine Jam-Session auf das Zimmer bestellen. Im Rock Shop® können Gäste T-Shirts, Hüte und andere Souvenirs erwerben.