Hotelmarkt Schleswig-HolsteinKettenhotellerie nimmt Kurs auf Kiel

v.li.: F. Maas, H. Laubinger (beide Deutsche Immobilien Entwicklungs GmbH), M. Friedrich, Frau Großmann (beide Success Hotel Group)

Mitte 2019 wird die Success Hotel Group in der Landeshauptstadt ein ibis Styles und ein Adagio access eröffnen. Der Pachtvertrag mit der Deutschen Immobilien Entwicklungs GmbH wurde jetzt abgeschlossen. 

Das Gelände für die beiden Hotels mit insgesamt 239 Zimmern liegt im Zentrum Kiels und gehört zum neuen Quartier am Alten Bootshafen. »Zwei Hotels mit unterschiedlichen Konzepten und Zielgruppen unter einem Dach werden entscheidend zur Belebung des neuen Areals beitragen« ist sich Manfred Friedrich, CEO der Success Hotel Group, sicher. Das Projekt ist nicht die erste Zusammenarbeit der Hotelgesellschaft mit dem Franchisegeber AccorHotels. Im Mai 2016 eröffnete bereits das achte ibis Style Hotel unter Flagge der Success Hotel Group in Tübingen. 

Die Hotels sind Teil einer umfassenden Neuplanung des Quartiers durch die Deutsche Immobilien Entwicklungs GmbH. So sollen neben Wohnungen und Penthouses auch Einkaufsmöglichkeiten und gastronomische Angebote entstehen. Die Success Hotel Group selbst ergänzt ihre Hotels mit ihrem eigenen Konzept des »Mike’s Urban Pub«. Auch Peter Todeskino, Bürgermeister und Baudezernent, begrüßt die Pläne, die den Standort Kiel für Touristen attraktiver machen sollen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here