Hotelmarkt Saudi-Arabien Regierung plant Mega-Resortanlage

Tourism Saudi Arabien

Die saudi-arabische Regierung plant an einem rund 200 Kilometer langen Küstenabschnitt des Roten Meeres zwischen den Städten Umluj und Al Wajh ein gigantisches Tourismusprojekt. Das berichtet gloobi.de.

Anzeige

Dafür ist unter anderem die touristische Erschließung von 50 Inseln vorgesehen. Insgesamt soll sich die neue Urlaubsregion über 34.000 Quadratkilometer erstrecken. Bisher ist die Region weitgehend unbewohnt, doch ab 2019 sollen dort Luxusresorts, Wohnanlagen und die Infrastruktur gebaut werden. 2022 soll alles fertig sein. Das Tourismusprojekt soll dem arabischen Land helfen, von der einseitigen Abhängigkeit vom Öl loszukommen. Zudem rechnet der staatliche Investitionsfond, dem Kronprinz Mohammed bin Salman vorsteht und der das Projekt anschieben soll, mit 35.000 Jobs, die durch den Tourismus entstehen.

Anzeige