Hotelmarkt MünchenGHotels bald mit drei Hotels in München vertreten

Ab 2022 erweitert ein ibis Styles das Portfolio der GHotels in München. (Bild: Pixabay)

Die GHotels haben einen weiteren Pacht- bzw. Franchisevertrag mit AccorHotels unterschrieben: 2022 soll das Haus der Marke ibis Styles das Portfolio in München erweitern. Das Dreisternehotel wird das dritte Haus der GHotels in der bayerischen Landeshauptstadt.

Anzeige

Das Hotel entsteht im Quartier Perlach Plaza und wird über fünf Stockwerke und 172 Zimmer verfügen. Verpächterin ist die Projektentwicklungsgesellschaft Concrete Capital im Joint Venture mit der BHB Bauträger GmbH Bayern.

„Dass Concrete Capital und BHB auf dem umkämpften Münchner Markt den Zuschlag an GHotel Hotel & Living gegeben haben, freut uns besonders. Die architektonische Ästhetik als auch der ökologische Anspruch des Perlach Plaza passen sehr gut zu unserer Marke ibis Styles“ so Jens Lehmann, Geschäftsführer der GHotel-Gruppe.

GHotel hotel & living ist attraktiver Franchisepartner für Accor

„Mit dem neuen Hotel der Marke ibis Styles weiten wir unser Angebot in München aus. Wir vertiefen damit auch gleichzeitig unsere erfolgreiche und äußerst angenehme Zusammenarbeit mit AccorHotels. Innerhalb kurzer Zeit ist dies bereits das fünfte Projekt, das wir gemeinsam mit Accor realisieren“, so Jens Lehmann, Geschäftsführer der GHotel-Gruppe.

Anzeige