Hotelmarkt MünchenJüngstes Motel One startet an der Messe

©Union Investment

Der Zeitpunkt könnte kaum besser sein: Zeitgleich zur Expo Real in München haben Union Investment und Motel One das Pre-Opening des neuen Motel One München-Messe gefeiert.

Bereits während des Messezeitraums konnten bereits die ersten Hotelgäste im Motel One München-Messe übernachten. Ab dem 15. Oktober sind die 311 Zimmer dann offiziell buchbar. In München hat der Hamburger Immobilien-Investment-Manager Union Investment seit dem Jahr 2014 auch das Motel One Deutsches Museum in seinem Portfolio. Das neue Haus an der Messe wurde im Rahmen eines inzwischen abgeschlossenen Erweiterungsprojektes des StadtQuartiers Riem Arcaden gebaut. Der Pachtvertrag hat eine Laufzeit von mindestens 25 Jahren. Unterschrieben wurde er bereits auf der Expo Real 2015.

Mit seiner unmittelbaren Nähe zum Münchener Messegelände sowie zum Shopping Center Riem Arccaden soll das neue Motel One Geschäfts- und Freizeitreisende ansprechen. Die Anbindung an die U-Bahnstation „Messestadt West“ und das weitere Verkehrsnetz der Stadt München ermöglicht bequeme Fahrten in das Stadtzentrum.

Im Inneren greift das Design-Hotel den typischen Charme der bayerischen Landeshauptstadt auf. Dazu zählen blau-weiße Rautenmuster und ein wenig Blasmusik ebenso gestalterische Verweise auf die größten Sehenswürdigkeiten von München und seiner Umgebung wie der Englische Garten, König Ludwig und sein Schloss Nymphenburg oder das nahegelegene Voralpenland.