Hotelmarkt International TUI Group mit neuen Hotels in Ganzjahresdestinationen

Das Unternehmen aus Hannover erweitert sein Hotelportfolio um einen Robinson Club auf den Kapverden. Zwei weitere Resorts der Marke gehen in Kürze in Asien an den Start.

Die Eröffnung der Anlage auf der Insel Sal vor der afrikanischen Westküste ist für Herbst 2019 geplant. “Mit dem neuen Robinson Club auf den Kapverden erweitern wir unser Angebot an TUI-eigenen Hotelmarken in einem Trend-Urlaubsziel.”, sagt Sebastian Ebel, im Vorstand der TUI Group für das Hotelgeschäft verantwortlich. 

Darüber hinaus stehen die Bauarbeiten für weitere Hotelprojekte kurz vor dem Abschluss. Im November 2017 eröffnen der Robinson Club Khao Lak in Thailand sowie der Robinson Club Noonu auf der neu erschlossenen Malediven-Insel Orivaru. Im Dezember dieses Jahres setzt zudem die Konzernhotelmarke RIU ihre Expansion in Mexiko fort und eröffnet das All-Inclusive-Hotel Riu Dunamar an der Costa Mujeres nahe Cancún.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here