Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBrandsNewsHotelmarkt International: Re-Branding bei Wyndham

Hotelmarkt International Re-Branding bei Wyndham

Die Wyndham Hotel Group führt neun ihrer Economy- und Midscale-Marken mit dem Zusatz »by Wyndham« unter einem Dach zusammen. Grund ist das Prämienprogramm Wyndham Rewards.

Zwölf Marken der Wyndham Hotel Group führen ab sofort in ihrem Namen den Zusatz „by Wyndham“ – darunter bekannte Marken wie Super 8, Days Inn und Ramada. Das verkündete das Unternehmen vor tausenden von Franchisenehmern auf seiner „Global Conference“ in Las Vegas. Die Zusammenführung seiner bekannten Signature-Lodging-Marken unter dem Banner von Wyndham ist eine der größten Namensänderungen in der Geschichte der Hospitality-Branche.  

Zu den Marken, die zukünftig das Label „by Wyndham“ tragen, gehören Super 8, Days Inn, Howard Johnson, Travelodge, AmericInn, Baymont, Ramada, Ramada Encore, Dolce, Dazzler, Esplendor und Trademark Hotel Collection – das entspricht 7.074 Häusern weltweit. Dieser Schritt vereint nicht nur die vielfältigen Hotels der Gruppe unter einer gemeinsamen Mission und einem gemeinsamen Namen. Ziel ist nach Unternehmensangaben auch, die Bekanntheit von Wyndham zu erhöhen und Gäste dazu zu ermuntern, in weiteren Häusern des Unternehmens zu übernachten. 

„Als führender Anbieter von Unterkünften im Midscale- und Economy-Segment ist der Name Wyndham zum Synonym dafür geworden, Hotelübernachtungen für alle Reisenden zugänglich zu machen“, sagte Barry Goldstein, Executive Vice President und Chief Marketing Officer von Wyndham. „Die Zusammenführung der Marken unter einem starken Namen unterstreicht unsere erfolgreichen Bemühungen, Reisen für jeden zu ermöglichen – unabhängig davon, wie viel er ausgibt oder wie er gerne reist. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Treueprogramm Wyndham Rewards noch attraktiver zu gestalten und unsere Marken zu stärken, indem wir auf Qualität, Technologie sowie Vertrieb und Marketing setzen.“  

Ab dem 16. April 2018 werden die neuen Markennamen und Logos in den digitalen Kanälen von Wyndham präsent sein – von Marken- über mobile Websites bis hin zu Listings bei Drittanbietern. Hotelbesitzer in Nordamerika können ab sofort Materialien mit neuem Markenlogo anfordern. Das Re-Branding wird weltweit voraussichtlich im Dezember 2022 abgeschlossen sein.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link