Hotelmarkt InternationalPremier Inn plant 19 neue Hotels in Deutschland

Das Premier Inn in Liverpool

Der britische Hospitality-Konzern Whitbread PLC hat 19 Hotels in Deutschland von der Foremost Hospitality Group GmbH gekauft. Firmieren werden die Hotels unter der Marke Premier Inn, einer Tochter von Whitbread.

Über den Kaufpreis wurde laut einer Pressemitteilung Stillschweigen vereinbart. Die Anzahl der Premier-Inn-Standorte wächst mit der neuerlichen Erweiterung auf 31 Hotels mit mehr als 5.700 Zimmern in 15  Städten. Eröffnen sollen alle Hotels bis Ende 2020. »Der Erwerb ist ein Meilenstein auf Whitbreads Weg, das Unternehmen international voranzutreiben, die Erfolgsgeschichte aus Großbritannien zu wiederholen und sein Netzwerk innerhalb des Schlüsselmarktes Deutschland auszubauen«, so die Verantwortlichen. Alison Brittain, CEO von Whitbread, betont: „Wir sind zuversichtlich, dass der deutsche Markt zukünftig starke Rendite liefern wird.“

Der Ankauf umfasst 13 Pachthotels mit rund 2.140 Zimmern und sechs geplanten oder im Bau befindlichen Pachthotels mit etwa 970 Zimmern, deren Großteil innerhalb der kommenden zwei Jahre eröffnen soll. »Sämtliche Hotels befinden sich an Top-Standorten, sind qualitativ hochwertig und eignen sich hervorragend, um an die Premier Inn-Standards angepasst zu werden«, so das Management.

Die Transaktion erfolgt vorbehaltlich der Einwilligung der Verpächter zu Renovierung und Rebranding und der Beendigung des Franchisevertrages mit dem aktuellen Franchisegeber. “Für die 13 bereits in Betrieb befindlichen Hotels kann die Erfüllung dieser Bedingungen bis zu zwei Jahre dauern, für die Pipeline-Hotels unter Umständen länger”, heißt es in der Pressemitteilung. Die gekauften Hotels werden bis zum Übergabetermin weiter unter dem bestehenden Markennamen betrieben und anschließend den Premier Inn-Markenstandards angepasst.

Premier Inn ist die größte Hotelkette Großbritanniens und seit 2016 mit einem Haus in Frankfurt auf dem deutschen Markt vertreten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here