MarkenrechtPrivathotel im Rheingau muss sich umbenennen

©Nägler's

Aus dem Fine Living Hotel in Oestrich-Winkel im Rheingau wird jetzt das Nägler’s – mit dem Zusatz Fine Lounge Hotel. Hoteldirektorin Diana Nägler und Lebenspartner Dr. Lothar Becker, dem auch das Atrium Hotel Mainz gehört, entsprechen damit dem Wunsch eines Mitbewerbers nach Abgrenzung.

Anzeige

Bei dem Mitbewerber handelt es sich um die Living Hotels der Derag Unternehmensgruppe. Wie Derag auf Anfrage von Top hotel mitteilt, seien die Living Hotels Inhaber einer Vielzahl von Marken mit dem Bestandteil „Living“. „Eigene Markenrechte werden stets gegenüber Verletzern mit Augenmaß durchgesetzt, wobei im Einzelfall für beide Seiten kaufmännisch vernünftige Vereinbarungen angestrebt werden“, erklärt eine Sprecherin des Unternehmens.

Im familiengeführten ehemaligen Fine Living Hotel in Oestrich-Winkel entschied man sich daher für die einfachste Lösung und nannte das Haus Nägler’s Fine Lounge Hotel. Für Direktorin Diana Nägler ist der neue Name dennoch mit vielen Erinnerungen verbunden. Hat sie doch die Kindertage im damaligen Hotel Nägler verbracht und hat das Haus später nach dem Tod ihrer Mutter einige Jahre lang geführt. Heute ist aus dem Zuhause ihrer Kindheit wieder ein Vier-Sterne-Hotel mit moderner Konferenz-Etage und großem Wellnessbereich geworden.

Anzeige