Hotelmarkt Europa London und Zürich sind nächste RUBY-Destinationen

Die Münchner Hotelgruppe gewinnt drei neue Projekte, davon zwei außerhalb des deutschsprachigen Raums.

Anzeige

Das erste internationale Haus der Gruppe, RUBY LUCY, öffnet Ende 2019 in London. Zwei weitere Newcomer entstehen bis Anfang 2021 in Zürich und an einem noch vertraulichen, französisch-sprachigen Standort.

RUBY LUCY liegt im Southbank Viertel an der Lower Marsh, in unmittelbarer Nähe der Bahn- und U-Bahn-Station Waterloo. Den Neubau südlich der Themse, in dem neben dem Hotel mit 76 Zimmern auch Restaurant- und Ladenflächen entstehen, realisiert das renommierte Architekturbüro Kyson Architects.

Ein weiteres neues RUBY eröffnet 2021 in Zürich – mit rund 210 Zimmern  und nur 200 Meter vom Züricher Hauptbahnhof entfernt. Das charmante denkmalgeschützte Gebäude ist ein ehemaliges Lichtspielhaus und bekannt als das ‚ABC Kino‘. Derzeit wird es von einer der führenden Immobiliengesellschaften der Schweiz, der PSP Swiss Property, totalsaniert.

Anzeige