Hotelmarkt Deutschland Steigender Gastgewerbeumsatz im Oktober

Fotolia

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im Oktober 2015 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) real 1,5 Prozent und nominal 3,9 Prozent mehr um als im Oktober 2014.

Anzeige

Die Unternehmen des Wirtschaftsbereichs Beherbergung erzielten real 2,5 Prozent und nominal 4,3 Prozent höhere Umsätze als im Oktober des Vorjahres. Der Umsatz in der Gastronomie war im Oktober 2015 real um 0,7 Prozent und nominal um 3,7 Prozent höher als im Oktober 2014. Innerhalb der Gastronomie lag der Umsatz der Caterer real 3,5 Prozent und nominal 5,4 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonats.

Von Januar bis Oktober 2015 setzte das deutsche Gastgewerbe real 1,7 Prozent und nominal 4,3 Prozent mehr um als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Kalender- und saisonbereinigt war der Umsatz im Gastgewerbe im Vergleich zum Vormonat im Oktober 2015 real um 0,4 Prozent und nominal um 0,7 Prozent höher.

Anzeige