Hotelmarkt BonnLiving Hotel Kanzler bietet künftig eigenes Kino

© Living Hotel Kanzler Bonn

Das Living Hotel Kanzler in Bonn hat ab sofort ein hauseigenes Kino. Samtsessel und Popcorn bleiben dabei nicht die einzigen Highlights.

Anzeige

Das Kanzler-Kino dürfen nicht nur Gäste des 150 Zimmer großen Hotels (gebührenfrei), sondern auch Externe besuchen. Geboten werden unter anderem 24 nachtblaue Samtsessel als Sitzplätze, Popcorn, Softdrinks und natürlich eine hochwertige Kinotechnik. Vorerst jeden ersten Dienstag und dritten Mittwoch im Monat werden um 20 Uhr Neuheiten sowie Filmklassiker von James Bond bis Loriot gezeigt. Dazu General Manager Magnus Schwartze, der das Haus Anfang 2018 übernommen hat: „Welches Hotel kann schon von sich behaupten, ein eigenes Kino im Haus zu haben? Das ist in Bonn und der Region ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Darum wollte ich diesen besonderen Ort, der schon von meinen Vorgängern angedacht und initiiert war, unbedingt zum Leben erwecken, in unseren Hotelalltag integrieren und somit auch einen Treffpunkt für Hotelgäste und unsere Nachbarn schaffen.“ Angedacht ist, künftig einen wöchentlichen Turnus zu bieten und das Kino künftig auch für private Zwecke zu vermieten.

Anzeige