Hotelmarkt Berlin Das Stue ist erstes SO/ Hotel in Deutschland

Stue Berlin

Im Herbst vergangenen Jahres gab Accor die Übernahme des erfolgreich von GM Alexander Doerr geleiteten Hauses bekannt, jetzt folgte die Aufnahme in den Luxus-Brand SO/. Duncan O’Rourke spricht von einer “rebellischen Interpretation” von Luxushotelliere. In Wien und St. Petersburg wurden ebenfalls neue SO/ Hotels bekanntgegeben.

Anzeige

Zu den weiteren Neuzugängen im Europa-Portfolio von SO/ zählen das kürzlich eröffnete SO/ St. Petersburg und das Sofitel Vienna Stephansdom, welches ab Herbst 2018 nach einer Renovierung als SO/ Vienna hinzustößt.

„Die Marke SO/ steht für eine verspielte, aber auch bewusst rebellische Interpretation von Luxushotellerie, ein lebendiges und ausdrucksstarkes Lebensgefühl und eine vibrierende Energie, die die Hotels aus ihrer aufregenden und exotischen Umgebung schöpfen. SO/ Hotels sind für Socializer aus aller Welt und trendige Locals der Ort, um zu sehen und gesehen zu werden. Mit seinem kühnen und doch verspielten Design, seiner herausragenden Lage und einem feinen Gespür für Trends wie auch die Bedürfnisse unserer Gäste ist das SO/ Berlin Das Stue eine ideale Ergänzung unseres Portfolios“, so Duncan O’Rourke.

Für Eigentümer Dr. Christian Elleke und GM Alexander Doerr ist es wichtig, dass die Individualität und der Charakter des Hauses auch unter neuem Namen gewahrt bleiben. “Mit SO/ haben wir einen starken Partner zur Seite, der die Bedürfnisse und die Persönlichkeit unseres Hotels versteht und uns helfen wird, Das Stue erfolgreich in ein neues Kapitel seiner Geschichte zu führen“, erklärt Dr. Christian Elleke.

Anzeige