Anzeige
Anzeige
Anzeige
StartBusiness & ManagementHotelmarkt Baden-Württemberg: niu Form kommt nach Stuttgart

Hotelmarkt Baden-Württembergniu Form kommt nach Stuttgart

An der Stuttgarter Leitzstraße entsteht ein großes Büro- und Hotelprojekt. Der Pachtvertrag für das Hotel wurde bereits geschlossen – dort soll ein niu entstehen.

Für Planung und Bau des Gebäudekomplexes sind die Merkur Development Holding, Avonia Real Estate sowie Oswa Planen und Bauen zuständig. Die Genehmigung dafür wurde nun erteilt. „Wir freuen uns, nach einem intensiven Planungs- und Genehmigungsprozess nun mit der Umsetzung beginnen können“, so Marcus Hientzsch, Geschäftsführer von Merkur. Pächter des Hotels mit zehn oberirdischen Geschossen wird die Novum Hospitality. Das Haus soll den Name „niu Form“ erhalten. Mit niu als Betreiber werden bereits das niu Timber in Esslingen (Merkur, Avonia), das niu Mesh in Stuttgart-Fasanenhof und das niu Belt in Eschborn bei Frankfurt am Main (Merkur) realisiert.

Ingesamt soll der Hotelturm 182 Doppelzimmer beherbergen. In dem Bürogebäude entsteht eine Mietfläche von rund 3.400 Quadratmetern, die gesamte Bruttogrundfläche beträgt rund 16.000 Quadratmeter inklusive Tiefgarage. Der Abriss der auf dem Grundstück gelegenen Bestandsgebäude läuft bereits seit einigen Wochen. Die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2020 geplant.

 

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link