Hotelmarkt Baden-WürttembergInvestor plant Vier-Sterne-Haus in Bad Krozingen

Im baden-württembergischen Bad Krozingen soll ein exklusives Hotel eröffnen. Der Investor für das Haus, das im Kurpark entstehen soll, wurde bereits gefunden. Auch die Stadt ist in das Millionen-Projekt involviert.

Baubeginn soll bereits im Herbst 2019 sein. Das berichtet die Badische Zeitung. Eröffnen soll das Vier-Sterne-Superior-Hotel 2021. Insgesamt soll die Immobilie, für welche die alte Touristen-Information weichen muss, 90 Zimmer, einen Wellness-Bereich und zwei Restaurants (eines davon ein Gourmetrestaurant) beherbergen. Kurios: Der designierte Investor und Betreiber des Hauses, Werner Baumgartner, ist ausgebildeter Opernsänger. Hauptberuflich leitet er seit 1986 das Hotel Hirschen in Freiburg-Lehen. Zudem führt seine Familie den Dreiseithof in Bad Krozingen. 

Sein Personal will der Investor überdurchschnittlich entlohnen. Zudem steht die Überlegung im Raum, für die rund 80 Mitarbeiter ein eigenes Wohnhaus zu errichten.   

Quelle: www.badische-zeitung.de