Hoteleröffnung in Bochum Ghotel sieht viel Potenzial

Eröffnungsfeier des Ghotel hotel & living Bochum (Bild: Ghotel)

In exponierter Lage an der Alleestraße, 500 Meter von der Jahrhunderthalle entfernt, betreibt die Gruppe jetzt das Ghotel hotel & living Bochum.

Anzeige

Die Bochumer Jahrhunderthalle gilt als Dreh- und Angelpunkt für große Messen und Veranstaltungen. Das am 14. November eröffnete Ghotel befindet sich also in bester Nachbarschaft und bietet Tagungs- und Eventveranstaltern sowie Geschäftsleuten kurze Wege. Aber auch im Haus gibt es entsprechende Möglichkeiten, Veranstaltungen durchzuführen.

„Das Ruhrgebiet hat viel Potenzial und wir freuen uns, in einer sehr exponierten Lage unseren Gästen nun auch ein Haus in Bochum anbieten zu können. Die bedeutende Ära der Kohle ist Vergangenheit, heute geben Firmen der Dienstleitungs-, Logistik- und Gesundheitsbranche der Bochumer Wirtschaft ihr neues, innovatives Gesicht“, so Jens Lehmann, Geschäftsführer der Ghotel Group.

Zimmer im Ghotel Bochum

Das fünfgeschossige Gebäude verfügt über 162 Zimmer. Außerdem bietet das Hotel eine Hotelbar mit Außenbewirtung, Fitnessraum, Sky-TV und hoteleigene Parkplätze.

Anzeige