Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Management Hotelaktien: RIU erhöht seine Beteiligung an TUI

HotelaktienRIU erhöht seine Beteiligung an TUI

RIU Hotels & Resorts hat ein Paket mit 1,1 Millionen Aktien der TUI AG gekauft. Der Wert beträgt mehr als 10 Millionen Euro. Damit hat sich die Beteiligung am globalen Touristikkonzern auf 3,56 Prozent (+1,8%) erhöht.

Luis Riu, Vorstandsvorsitzender von RIU Hotels & Resorts: „Dieser Kaufvorgang stellt einen weiteren Schritt in der langjährigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen dar und ist ein weiteres Zeichen dafür, dass die vierte Generation der Familie, genau wie die dritte, auf eine gemeinsame zukünftige Geschäftsbeziehung mit dem größten Reisekonzern der Welt setzt.“

Die Beziehung zwischen TUI und RIU reicht bis in die 1950er-Jahre zurück und wurde 1977 mit der Gründung von RIU Hotels S.A. formalisiert, eine Gesellschaft für Immobilieninvestitionen, an der TUI 49 Prozent und die Familie Riu 51 Prozent der Anteile besitzt. 1993 wurde die RIUSA II S.A gegründet, eine Gesellschaft die alle RIU-Hotels betreibt und an der beide Unternehmen zu jeweils 50 Prozent beteiligt sind. RIU ist seit 2004 Aktionär der TUI AG.

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link