Hotel Elephant WeimarClaudia Dell künftig Kultur-Verantwortliche

Claudia Dell hat Kunstgeschichte und Filmwissenschaften studiert. (Bild: Hotel Elephant Weimar)

Die Kunsthistorikerin und Kulturmanagerin Claudia Dell (31) zeichnet künftig für das kulturelle Programm im Hotel Elephant in Weimar verantwortlich. Damit übernimmt sie einen essenziellen Bereich, der zuvor die Handschrift der Kulturreferentin Kornelia Lukoschek trug.

Anzeige

Letztere trägt begleitend zur Regie durch Claudia Dell weiterhin die Geschichte des Hotels nach Außen. Als gebürtiges Nordlicht kam die Greifswalderin Claudia Dell nach dem Grundlagenstudium der Kunstgeschichte und Germanistik 2012 nach Thüringen und vertiefte diese Interessengebiete um ein Studium der Filmwissenschaft. Praktika in Häusern wie dem Leopold Museum in Wien oder der Helmut Newton Stiftung in Berlin veranlassten sie, an Ausstellungsprojekten und Kulturfestivals aktiv teilzuhaben. So arbeitete sie zwei Jahre an der Realisation des „cellu l’art Kurzflmfestivals“ in Jena mit und ist neben weiteren soziokulturellen Projekten seit 2016 Textredakteurin des Erfurter „HANT – Magazins für Fotografie“.

 

 

Anzeige