Hoch, dicht und sauberGleittür für die Dusche

Die Gleittür gibt es auch zweiteilig mit Eckeinstieg. (Bild: Kermi)

Die Liga Gleittür von Kermi wird bodeneben in der Dusche installiert und kommt ohne Rollen oder Haken zur unteren Führung aus. Das 42 mm hohe Bodenprofil sorgt laut Hersteller für Spritzwasserschutz und ist dabei innen glatt. Das ermöglicht eine schnelle Reinigung. Die Gleittür ist dicht.

Die Türflügel lassen sich nach innen schwenken, sodass genügend Platz ist, um die Dusche und das glatte Bodenprofil einfach zu säubern. Die Serienhöhe der Gleittür beträgt 2 Meter. Es gibt sie in den Ausführungen 2- und 3-teilige Gleittür und 2- und 3-teiliger Gleittüren-Eckeinstieg. Sie sind mit den herkömmlichen Liga Seitenwänden kombinierbar. Durch die kugelgelagerten Laufrollen in der oberen Führung gleiten die Türen leise und geschmeidig auf und zu.