Hilton Hotels & ResortsErwin Verhoog betreut Expansion in Kontinentaleuropa

Hilton hat die Ernennung von Erwin Verhoog zum Senior Director, Operations, Full-Service Hotels, Continental Europe bekanntgegeben – die Stelle wurde neu geschaffen. Hintergrund ist, dass Hilton seine Präsenz auf diesem Markt weiter verstärken wird.

Anzeige

Aktuell ist die Kette mit 264 Hotels in Kontinentaleuropa und weiteren 134 Hotels in der Pipeline (Eröffnung in den nächsten drei bis fünf Jahren) in der Region vertreten. In seiner neuen Rolle wird Verhoog die Betreuung der 17 Hilton-geführten Hotels in Skandinavien, Deutschland, Österreich, Polen und in den baltischen Staaten übernehmen. “Erwin Verhoog ist ein Experte im Gastgewerbe, der ein außergewöhnliches Engagement in seiner 20-jährigen Karriere bei Hilton gezeigt hat. Wir freuen wir uns, ihn in diese neugeschaffene Position zu berufen, in welcher er für unsere Eigentümer eine höhere Rendite und für unsere Gäste ein noch außergewöhnlicheres Erlebnis ermöglichen wird“, so Jochem-Jan Sleiffer, Senior Vice President Operations, Full Service Hotels, Continental Europe.

Verhoog, der 1999 als General Manager des Hilton Hotels Soestduinen in den Niederlanden bei Hilton anfing, bringt über 30 Jahre Erfahrung in der internationalen Hotellerie in seine neue Position ein. Er arbeitete bereits in verschiedenen Managementrollen für Hilton in Irland, Polen und Deutschland. Seit 2015 war er als Area General Manager, South Germany tätig. Die Aufgabe wurde 2017 auf Westdeutschland ausgeweitet. “Wir erleben momentan eine unglaublich spannende Zeit für Hiltons Wachstum in Kontinentaleuropa. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Teams in der gesamten Region, um unseren Gästen weiterhin einen außergewöhnlichen Service zu bieten“ so Erwin Verhoog.

Anzeige