Außergewöhnliche Job-OfferteHeide Park sucht Reinigungskräfte für Geisterschleim

Einer der ungewöhnlichsten Jobs in ganz Deutschland ist derzeit im Heide Park Resort zu besetzen. Durch die bevorstehende Eröffnung von „Ghostbusters 5D – Die ultimative Geisterjagd“ rechnet der Freizeitpark mit erhöhter Schleimgefahr im Bereich der neuen Attraktion. Um einer starken Verschmutzung vorzubeugen, hat sich die Geschäftsführung entschieden, kurzfristig unter dem Jobtitel „Schleimkehrer“ spezielles Reinigungspersonal einzustellen.

Anzeige

Besonders Geister wie Slimer sind bekannt dafür, ihre Gegner mit grünem Ectoplasma zu überraschen. So sollen die neuen Mitarbeiter ausgestattet mit Overall, Handschuhen, Eimer und Schrubber dem grundsätzlich harmlosen, aber hartnäckigen Schleim an den Kragen gehen. „Wir haben jahrelange Erfahrungen mit der Beseitigung von Erbrochenem bei unseren Großattraktionen, nun stellt sich uns eine neue außergewöhnliche Herausforderung“, sagt Sabrina de Carvalho, Geschäftsführerin des Heide Park Resort.

Bei den ersten Testfahrten habe sich bereits gezeigt, dass der Schleim die Schienen und den ECTO-1 zu verkleben droht und im schlimmsten Fall die komplette Attraktion lahmlegt, wenn er nicht sofort entfernt wird. „Um dem vorzubeugen, haben wir uns entschieden, schnell zu reagieren und unser Reinigungspersonal aufzustocken“, so de Carvalho.

Der zukünftige Schleimkehrer wird zum Team der Gärtnerei gehören, das auch für die Parkpflege und -reinigung zuständig ist.

Anzeige