HDV-Herbsttagung: Gastgeber und Künstliche Intelligenz

Die diesjährige Herbsttagung der Hoteldirektorenvereinigung Deutschland (HDV) stellt die Frage in den Mittelpunkt, welche Rolle künftig Gastgeber sowie Künstliche Intelligenz und Digitalisierung in der Hotellerie spielen werden.

Anzeige

Roboter vs. Persönlichkeit“ lautet die Überschrift des traditionellen Branchentreffens, das vom 15. bis 17. November 2019 im Parkhotel Stuttgart Messe-Airport stattfindet. In Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Workshops diskutieren Branchenexperten über die aktuellen und zukünftigen Trends in der Hotellerie.

Unter anderem mit dabei sind Prof. Dr. Christian Buer, Hochschule Heilbronn, Thomas Corinth, IST, Martin Dannenmann, Hotelfachschule Heidelberg, Prof. Dr. Axel Gruner, Hochschule München, Prof. Dr. Vanessa Borkmann, Fraunhofer Institut (Future Hotel), Laurence Mehl, Chapeau Hotels, Christiane Lösch, Kloster Hornbach und Lösch für Freunde, André Diener, CISCO Systems, und Mario Maxeiner, IHG Hotels. Moderiert wird die HDV Herbsttagung von dem bekannten Publizisten Dr. Hajo Schumacher.

Zur Aktuellen Stunde ist IHA-Geschäftsführer Markus Luthe zu Gast. Er wird die jüngsten Branchenentwicklungen vorstellen. Darüber hinaus berichtet Prof. Dr. Vanessa Borkmann vom Fraunhofer Institut über das Projekt „Future Hotel“.

Weitere Infos: www.hdvnet.de

 

Anzeige