Hauptversammlung Dorint-Aktionäre erhalten Dividende von fünf Prozent

Für das Wirtschaftsjahr 2018 hat die Honestis AG erneut eine Dividende von fünf Prozent ausgezahlt. Für das laufende Geschäftsjahr sieht Vorstand Dirk Iserlohe ebenfalls viele positive Signale.

Anzeige

Der Gesamtumsatz der  Dorint GmbH betrug im Jahr 2018 rund 294 Millionen Euro, über 20 Millionen mehr als im Jahr davor. Für das laufende Wirtschaftsjahr werden 320 Millionen Euro Umsatz erwartet. Kürzlich konnten bei einem weiteren Spin-off mit Accor Hotels die Häuser in Leipzig, Würzburg und Bremen übernommen werden. Damit betreibt die Dorint GmbH inzwischen in Bremen unter allen drei Marken mit insgesamt 551 Zimmern und 227  Mitarbeitern.

„Es herrscht Aufbruchsstimmung und Optimismus im Konzern, und dass bei Führungskräften und Mitarbeitern“, kommentiert Dirk Iserlohe, alleiniger Vorstand der Kölner Finanzholding, die positive Entwicklung des Konzerns.

Dorint-CEO Karl-Heinz Pawlizki und COO Jörg T. Böckeler sehen das Unternehmen langfristig an der Spitze der deutschen Hotelgesellschaften, wie sie unlängst im Doppel-Interview mit Tophotel ausgeführt haben.

Anzeige