Haller Suites & RestaurantNeues Designhotel in den Weinbergen gestartet

Terrassenartig angeordnete Suiten und die eigensinnige Südtiroler Küche sind USPs des neuen Hideaways bei Brixen in Südtirol. (Bild: Tim Schardt/Oliver Jaist)

Nahe dem Ort Brixen in Südtirol ist unlängst das Haller Suites & Restaurant an den Start gegangen. Neben dem einmaligen Ausblick auf die Weinberge ist die besondere Küche ein USP des Hauses.

Anzeige

“18 neue Zimmer, mitten im Weinberg. Mit Aussicht auf Wein, Berge & Brixen” – diese Sätze (von der Homepage des neuen Hauses) beschreiben das Designhotel perfekt. Ein USP des Hauses ist das Restaurant “AO”. Hier serviert das Küchenteam Kreativ-Kitchen by Simon & Levin. Im Fokus stehen neben ehrlichen Zutaten und ideenreichen Kombinationen auch eigene Wege irgendwo zwischen Kopenhagen und der Region Kranebitt.

Zudem punktet das Haller Suites & Restaurant mit einem Rooftop-Garden und Terrassen-Suiten. Eindrucksvoll ist per se schon der Platz der Inhaber-Familie Pichler in den „Kranebitt Hills“, wie die Einheimischen liebevoll sagen – idyllisch gelegen über der Altstadt von Brixen und dem Eisacktal. Ein alter Stadl mit Gasthof ist dem neuen Zimmertrakt gewichen, bestehend aus 15 hellen und puristisch eingerichteten Terrassen-Suiten und Drei-Eck-Suiten. Trockenmauern, Stein und Terrassierungen integrieren sich ebenso in die Landschaft wie das natürlich verwitternde Lärchenholz.

Anzeige