Anzeige
Anzeige
Anzeige
Start Brands Openings Häuser starten (wieder) durch: Triple-Opening in der Schweiz

Häuser starten (wieder) durchTriple-Opening in der Schweiz

Positiv trotz Krise: Mit beispielhaften Projekten schauen drei Schweizer Hoteliers in die Zukunft. Noch 2020 eröffnen das Volkshaus Basel, das Cervo Mountain Resort und das Berghuus Radons (wieder).

Volkshaus Basel

Das neue Volkshaus Basel: Ende des Jahres eröffnet in Basel das Boutique-Hotel-Konzept der Architekten Herzog & de Meuron. Seit 2011 wurde der vielseitige und historische Gebäude-Komplex durch die renommierten Architekten schrittweise und behutsam saniert und teilweise auf seine ursprüngliche Form zurückentwickelt. In der zwischen Rheinufer und Claraplatz gelegenen Immobilie betreiben die Immobilienentwickler und Gastronomieunternehmer Leopold Weinberg und Adrian Hagenbach bereits seit acht Jahren ein erfolgreiches Konzept mit Brasserie, Bar, Innenhof und Event-Sälen. Mit dem Einbau eines hochwertigen Boutique-Hotels mit 45 Zimmern bietet das Haus nun adäquate Übernachtungsmöglichkeiten.

Die Basler Stararchitekten Herzog & de Meuron haben bei ihrem Ausbaukonzept darauf geachtet, die Gebäudestruktur von 1925 zu bewahren und wo möglich in seine ursprüngliche Form zurückzuversetzen. So erhielt jeder Raum seinen ganz eigenen Charakter. Die Galerie von Bartha nutzt die Hotellobby des Volkshaus Basel als Satellit und bespielt den Raum abwechslungsreich mit großformatigen Positionen. Ein neues Gastronomiekonzept unter der Leitung von Cyril Lang belebt die Brasserie, die Bar, den Innenhof und die Event-Säle. Neu wird ein Fokus auf Grill-Speisen gelegt, die individuell zusammengestellt werden können. Zudem betätigt sich das Volkshaus Basel als Vorreiter bei Food Innovationen wie „plant-based meat“.

Cervo Mountain Resort

Das Cervo Mountain Resort in Zermatt startet am 2. Dezember mit dem Soft-Opening in die zweite Dekade und in eine neue Saison. Zum zehnjährigen Jubiläum haben die Gründer Seraina und Daniel F. Lauber das Cervo in den letzten Monaten renoviert, umgebaut und erweitert. Ab der kommenden Wintersaison positioniert sich das Resort mit seinen neuen freistehenden Chalets mit 54 Zimmern und Suiten noch individueller. Im Resort selbst gibt es neu drei Übernachtungskonzepte: Huntsman heißt die ehemalige Owners Lodge in besonderer Ruhe und Abgeschiedenheit mit persönlichem Service. Sie ist umgeben von Natur und hat freien Blick auf das Matterhorn. Alpinist spricht mit warmen Farben und klarer Architektur den naturverbundenen Reisenden an. Die Zimmer sind nach Süden in die Berge ausgerichtet und jedes hat eine private Bar für den abendlichen Drink. Das Base Camp für Entdeckungsreisen des modernen Nomaden ist Nomad. Eine flexible Zimmeraufteilung und die Möglichkeit, an der Kletterwand ins Zimmer zu bouldern, kommt Leuten entgegen, die immer in Bewegung sein wollen. Das Kontrastprogramm ist das neue Mountain Ashram Spa. Meditation, Coaching und Yoga Sessions, Onsen-Bad, Bhutanesische Hot Stone Bäder und nordeuropäische Saunen inklusive.

Berghuus Radons

Das Berghuus Radons bietet stillen Luxus auf 2000 Metern. Das romantische Domizil liegt inmitten der imposanten Bündner Alpen, in einem Maiensässdörfchen in Surses, im Winter direkt erreichbar über das Skigebiet von Savognin. 2019 hatte Fadri Arpagaus, ein erfahrener Gastgeber, Koch und Unternehmer den Betrieb der historischen Gebäudegruppe übernommen. Seit 1940 ist das Berghuus Radons Herberge und Ausgangspunkt für Skifahrer, Biker und Wanderer. In den vergangenen Monaten wurde das Haus saniert und erweitert. Die letzten Aussenarbeiten laufen mit Hochdruck, denn der erste Schnee fiel schon. Zwölf stilvolle Zimmer in einem authentischen Altholzausbau warten darauf, eingeweiht zu werden. Badewanne oder Regendusche gehören zu den luxuriösen Details.

Anzeige

Folgen Sie uns auf Instagram

Anzeige

Newsletter-Registrierung

Topaktuell auf den Punkt gebracht!
Werktäglich berichtet der kostenlose Tophotel-Newsletter über aktuelle Ereignisse in der nationalen und internationalen Hotelwelt. Profitieren Sie von journalistisch hochwertiger Information und Inspiration für das tägliche Business.
ANMELDEN
Sie interessieren sich für Produktnews und technische Innovationen in der Hotellerie? Testen Sie auch unseren kostenfreien HOTEL+TECHNIK-Newsletter​
close-link